Wie finde ich neue Freunde, weil die ich hatte sind Fake?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht sich bei einem Kurs in deiner Schule anmelden, der dich interessiert. Ich denke, da findest du viele die deine Interesse teilen und somit könntest du dich mit ihnen anfreunden. Ich habe es immer so gemacht, dass wenn jemand über ein Thema gesprochen hat, was mich interessiert, hab ich mich einfach mit eingebracht und mitgesprochen. Dafür darfst du dann aber auch nicht zu schüchtern sein. Geh am besten auf Personen zu, von denen du weißt, dass sie nett sind und einen nicht direkt ignorieren oder abweisen.

Ja aber außerhalb der Schule weil es keine Kurse gibt die mich interessieren.(Sry hätte ich erwähnen sollen)

0

Ich rate tendenziell von Internetbekanntschaften ab, außer sie wohnen in deiner Nähe. Vereine gibt es ja auch noch. Wenn dich Sport interessiert kannst du dich irgendwo noch anmelden oder was auch noch geht, du lernst die Freunde deiner Freunde kennen. Ich kann dich leider schlecht einschätzen und weiß leider nicht, ob du eher introvertiert oder extrovertiert bist, aber vielleicht auch mal auf jugendliche in deinem Alter zugehen. Der beste Tipp ist etwas mit Geschwister oder anderen Familienmitglieder, denen du nahe stehst, etwas zu unternehmen und dann deren Freunde kennen lernst.

0

DAs tut mir leid für dich :( hast du es mal mit Internet Freunden versucht? Naja für draußen treffen ist es nicht die richtige Alternative, aber das Internet ist ein toller Ort um Leute aus Umgebung zu finde . Du kannst mal nach Chats extra für die Umgebung suchen, also ein bestimmten Chatroom,oder mal in den Paralell Klassen schauen. Oder ein anderer Jahrgang. Also ein Jahrgang unter , und einen über dir. Aber eine wirklich Lösung gibt es leider nicht. Ich hoffe einfach das du bald jemanden findest mit den du gerne befreundet bist. Obwohl du ja schon Freunde hast, so wie ich das verstanden habe. 2 wahre Freunde reichen , du bist einfach nur aufpassen das Ihr nicht den Kontakt verliert ^^

lg Dilara

Der eine wohnt im Dorf und der andere zockt. Ist ja angeblich so heiß draussen.

0
@Syro9899

welche Stadt wohnst du den? Vielleicht kenne ich Leute von da , oder Chatrooms wo man Leute kennenlernen kann.

1

dann versuch in anderen Sport arten wie zb. mal in deiner gegend einen Fussball platz aufzusuchen um fussball spielen zu gehen oder versuchst es mit anderen hobbys...
Unternehm mehr mit denen die du kennst in deinem alter lern sie alle einzelnd kennen auf der schule vielleicht wirst du mit einem sehr gut befreundet und durch ihn lernst du seine freunde kennen und so wo bestimmt dann jemand ist mit dem du dich auch gut verstehst und befreundet wirst so läuft das halt nur nicht so nervös sein bleib locker das wird schon vergiss nicht du wirst immer menschen im leben begegnen die dich nicht mögen das erlebt jeder einzelnde von uns also nimm das nicht so sehr ans herz das wäre zu schade weil es gibt noch gute freunde die genau so auf der suche nach neuen freunden sind und was unternehmen wollen statt sich daheim an der spielkonsole zu verblöden viel glück noch!!

Ich probiere es ich bin sogar offener wie noch nie mit neuen Sportarten. Ich gehe raus spiele Fußball alleine auf dem Sportplatz :(Ich fahre Fahrrad und gehe in so einen Jugendtreffpunkt namens Villa Lampe nur ich sehe da niemand der der ungefähr in meinem Alter ist.

0
@Syro9899

Ich mag Fußball eigentlich nicht aber so bisschen rumbolzen macht eigentlich Spaß

0

Und in der Schule kenne ich alle aus der parallel klasse. Viel spielen ein Instrument ist aber nicht so meins und dieses fortnite 😭.Ich möchte halt Freund finden die halt auch zocken und draußen gerne sind . Ich weiß auch nicht warum ich mich so änder, ich war eigentlich auch ein stubenhocker aber ich will raus spielen quatschen Chillen ich weiß nicht was mit mir los ist. Ich glaube das ist die Pubertät.

0

Du bist noch so Jung, du wirst noch so viele Menschen kennlernen in deinem Leben. Vielleicht (falls du Geschwister hast die näher an deinem Alter sind) gehst du mal mit ihm/ihr zusammen raus mit dessen Freunden. Oder du fängst durch was weiß ich Instagram Snapchat kontakte aufzubauen ( mit Leuten wo du weißt das sie kein Fake sind oder so )

wie meinst du das in insta. Einfach Leute anschreiben oder so die aus meiner Gegend kommen.

0
@Syro9899

ja zum beispiel du fängst an bilder zu liken zu kommentieren halt. man kennt immer mal paar leute aus seiner stadt und gegend aber man ist nicht wirklich mit ihnen befreundet. sende snaps an sie antworte auf ihre story dies das :)

0

Wenn die bisherigen Freunde mist waren, dann brauchst du keine neuen Freunde, sonder richtige Freunde. Und das erreichst du dadurch, dass du nicht jeden Blödi gleich Freund nennst und evtl. andere Blödis von einer Freundschaft unbegründet ausschließt. Letztendlich schaut man auf die "Freunde", dann weiß man etwa wer du bist! Dann änder dich selbst, dann ändern sich deine Freunde entsprechend. Gruß

Nein ich nenne nicht jeden Freund. Die haben sehr oft was mit mir unternehmen haben mich aber nie richtig gemocht und waren rassisten.

0

Darum nennt man sie auch nicht Freunde, verstehst du

0

Du gehst einfach unter Leute. Du bist ständig unter Leute, du musst sie wahrnehmen. Du bist auch in der Schule unter Leute und nicht Freunde. Du wirst noch ganzboft die Schule oder dein Umfeld wechseln und die Leute mit denen du zu tun hast auch. Bisher hast du nur gelebt um zu sehen, dass es keine Freunde sind. Bald kannst du sagen, was Freunde für dich ausmachen. Wenn man nur etwas mit dir unternimmt hat man viele Freunde, es seidem man hat keine Freunde. ZB. wenn du mit niemanden etwas unternimmst und wahrscheinlich 95%der Bevölkerung ausblendest. Dann ist jeder dein Freund, der etwas mit dir unternimmt. Du musst einfach unter Leute sein, keine Freunde und Sekten, sag ich mal, die immer das selbe machen PS4 oder Drogen nehmen. Freunde ändern sich im Leben. Leute sind immer überall. Also nenne sie einfach nicht Freunde. Das wirst du sehen, wer ein Freund ist.

0

Was möchtest Du wissen?