Wie finde ich mit Haustieren am Besten eine neue Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

um was für Haustiere handelt es sich denn? - Nur bei Hund und Katze ist die Wohnungssuche ein Problem. Ansonsten kann man alle Haustiere ohne Zustimmung des Vermieters halten.
Wobei ich gehört habe das bei Fischaquarien ggf. eine spezielle Versicherung nachgewisen werden muss und Ratten/Mäuse ein Problem sein könnten, da sie auch als Ungeziefer oder so gelten.

Wenn Du Hund oder Katze hast, dann musst Du in der Wohnungsausschreibung einfach schauen ob was dazu steht... Wenn nicht, dann kannst Du davon ausgehen das man Hund/ Katze halten darf. Wenn da steht ist verboten, dann muss er das Verbot zwar begründen können (ein generelles Haustierverbot ist unzulässig) aber die meisten Vermieter werden da vor Einzug nicht mit sich reden lassen und nehmen lieber den Mensch ohne Haustiere.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Haustiere hast Du denn? Bei Kleintieren brauchst Du gar nichts angeben,Kleintiere wie Hamster,Mäuse,Ratten sind immer erlaubt! Bei Katz und Hund ist es schwierig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mooncrash
20.06.2017, 02:40

Vergiss Fische nicht :)

1

Bei Wohnungsanzeigen darauf achten, dass man Haustiere in der Wohnung halten darf mehr gibt's da eigentlich nicht zu beachten. Sonst normales Prozedere einer Wohnungssuche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?