Wie finde Ich meinen Traumberuf heraus bzw. überhaupt heraus was Ich wirklich will?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mooin.

Die Frage wäre leichter zu beantworten, wenn du zumindest so grob darstellen würdest, was dich interessiert, woran du Freude hättest (ich hoffe du kennst den Unterschied zw. Spaß und Freude im Bezug aufs Berufsleben...).

Ansonsten gibt's meine ich bei der Agentur für Arbeit im Internet einen Fragebogen, welcher schon ziemlich ausführlich ist und am Ende bekommst du einige Berufsvorschläge.

Ein wichtiger Tipp zum Schluss: Ausbildung und Traumberuf sind in den meisten Fällen zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe. Mach erstmal deine Ausbildung fertig. Was du später mal beruflich machst, steht auf einem ganz anderen Blatt. Manche wissen halt dirket was sie gerne machen möchten und bei manchen dauerts etwas länger....

twicks16 08.06.2014, 13:32

Das ist es ja Ich habe keine Interessen die jetzt speziell in der Berufswelt von Vorteil sind.

Ich habe meine Kindheit lang nur Fußball gespielt aber Profi bin ich nicht geworden

0

Ohne Liebe zur Technik wirst Du im Job so unglücklich wie ein Lehrer, der Kinder hasst. Zähle hier Deine Fähigkeiten auf.

Wie gut kannst Du mit Menschen umgehen? Macht es Dir etwas aus bei schlechtem Wetter draußen zu arbeiten? Würde Dich vielleicht sogar ein relativ monotoner Job interessieren?

Dafür gibt es keine Zauberformel etc.

Ich hab mich das selbe auch gefragt: heute weis ich ich, dass ich biologie und chemie studieren will, außerdem dass ich noch hobbyautorin sein will :)

du erfährst es einfach eines Tages..... Warte bis dahin ab... mache dir einfach nur gedanken. ZB. damals habe ich Chemie gehasst, vor paar monaten habe ich begonnen mich damit auseinander zu setzen und heute will ich chemie studieren :D

praktika machen

aber eigentlich sollte man seine richtung ca wissen

Was möchtest Du wissen?