Wie finde ich meine Ferienliebe wieder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest natürlich einfach versuchen, die richtige Nummer rauszufinden. Also nach der Vorwahl steht da ja 6756. Und dann gehst du nach und nach jede Zahl durch. Hat sie sich bei der ersten 6 vertippt? Speicher die Nummer mit 1,2,3 ... 9 ein. Guck jedes Mal, ob sie es ist (sie hat doch bestimmt WhatsApp oder?). Dauert natürlich ewig, da eine Handynummer ja 11 Zahlen hat und du bei jeder Zahl die Zahlen 1-9 durchgehen musst... aber einen Aufruf im Radio oder Zeitung zu machen wäre nicht weniger mühselig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voruebergehend
12.11.2015, 20:10

Fürs erste wäre es natürlich schneller, die Zahlen zu ersetzen, die neben der bestimmten Zahl stehen; also bei der 6 dann zuerst nur mit 5 und 7 ausprobieren und gucken. Wenn da 6 steht, wollte sie ja bestimmt nicht auf die 0 tippen zum Beispiel.

0

Danke für eure Antworten! Ich habe jetzt die Metro Zeitung in Schweden angeschrieben, ob sie mir helfen können. Im Radio bräuchte ich noch viel mehr Glück, denke ich. Bis dahin versuche ich es weiter auf Whatsapp. Habe aber keine Ahnung ob sie das benützt. Und nein, sie hat bestimmt nicht mit Absicht die falsche Nr. angegeben, da sie sie von sich aus mir gegeben hat. Und danke für den wissenschaftlichen Versuch, Liebe oder Gefühle zu erklären. Leider ist mein Herz dagegen immun. Und wegen der Fernbeziehung: Das wäre mir völlig egal bei dieser Frau. Es gibt ja Flugzeuge. Ausserdem kann man auch seinen Wohnsitz verlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinen Themen hast du "Liebe" angegeben, in der Frage sprichst du von "Ferienliebe" und kennst nicht einmal den Vornamen der jungen Frau. Somit erweckt es den Anschein, dass es sich lediglich um einen kurzen Urlaubsflirt, eine Schwärmerei, vielleicht einen One Night Stand o.ä. handelt, eine schöne Urlaubserinnerung, begünstigt durch Sonne, Strand, Meer usw., beruhend also auf der Ausschüttung von Glückshormonen. 

Ich halte es nicht fûr ausgeschlossen, das die Dame möglicherweise absichtlich eine falsche Nummer angegeben hat und du etwas zu viel in die Begegnung hineininterpretierst. 

Somit ist es fraglich, ob sich anhand der (quasi nicht vorhandenen) Fakten lohnt, einen gewissen Aufwand zu betreiben. Da du also auch nicht den ungefähren Wohnort kennst, wäre eventl. eine, der äußerst begrenzten Möglichkeiten eventl. ein Aufruf in einem Radiosender. Hier sollten es dann also die größten des Landes sein, um eine Chance auf Erfolg um haben. 

Recherchiere also mal im Web nach den Radiostationen, eventl. P1, P2, P3 oder P4.

Ansonsten nimm es, wie es war, als eine nette Begegnung mit einem Menschen aus einem schönen Land Europas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss sie ... Denk einfach an eine schwierige, schmerzende Fernbeziehung und dann geht das schon viel leichter !! Aber immerhin ein Schwedin *-* du musst ja Geschmack haben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?