wie finde ich mein opa?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn Dein Opa in einer größeren Stadt gewohnt hat und dort verstorben ist, kannst Du Dich der Reihe nach durch die Standesämter fragen, auch wenn Du keine Adresse hast oder das Krankenhaus nicht weißt. Gibt es nur ein Standesamt, ist die Sache ganz einfach. Die Standesämter beurkunden alle Sterbefälle, die sich in ihrem Zuständigkeitsbereich ereignen. Wenn Du diese Daten hast, kannst Du bei den Verwaltungen der Friedhöfe (oder bei der städtischen Friedhofsverwaltung) anhand des Sterbedatums das Bestattungsdatum ermitteln lassen. Und dann kann man Dir auch sofort mitteilen, in welchem Gräberfeld das Grab Deines Großvaters ist. Anhand des Planes, der auf dem Friedhof aushängt (meist am Eingang), kannst Du nachschauen, wo das richtige Feld ist. Da gehst Du hin und schaust einfach nach dem Grabstein oder nach der Grabplatte mit dem Namen Deines Großvaters oder Deiner Familie. War es eine Feuerbestattung gehst Du zur Urnenwand, zum Urnengräberfeld oder zum Urnenhaus (nach dem Plan) und zur angegebenen Stelle und schaust dort nach dem Namen. Gruß, q.

okee ich schau mal was dabei raus kommt ich versuch aufjedenfall mal dankeschön :)

0

Ich finde es sehr erwachsen und nett von dir, dass du ihn suchen möchtest. Vielleicht findest du ihn in einer alten Zeitung bei den Sterbeanzeigen.Dort steht ja meistens der Friedhof, wo die Beerdigung stattfinden soll.

Oder gibt es so etwas wie die Auskunft nur mit Gräbern?

Ich hoffe ich konnte dir mit dieser kleinen Kleinnigkeit weiterhelfen und hoffe,dass die anderen Antworten dir helfen,damit du deinen Opa findest.

jaa so ne anzeige stand ja drin aba da stand nichts drin woo erbeeerdigt wurde und soo weil also des war ja nur mein stief opa und seine frau die hat des alles net interessiert und is in den urlaub gefahren und hat wieder geheiratet.... und daher stand auch nichts drin weil es angeblich keine beerdinung gab sagt meine mama zumindest aber sie sagt auch das die menschen trotzdem begraben werden oder so

0

Hallo, versuche es am besten mal beim Friedhofsamt oder beim Einwohnermeldeamt, wenn du ja wusstest wo er gewohnt hat und wann er wo verstarb, stellt das ja kein Problem dar.

du musst die gemeinen ab telefonieren in der umgebung wo er gewohnt hat. ich wünsche dir viel glück

wenn du weist wo er gewohnt hat dann frag mal bei dem nächstgelegenden friedhof nach die können die sagen ob er da liegt und wenn wo genau da..

Jede Gemeinde bzw Stadt hat ein Fiedhofsamt, das gibt man dir Auskunft.

frag bei der germeinde nach. die müssten das eigentlich wissen auf welchem friedhof er liegt. viel erfolg

Ruf bei der Friedhofsverwaltung an und frag nach wo dein Opa liegt. Im Internet findest du das nicht.

Das wird schwer, es gibt leider kein Telefonjbuch oder ähnliches für Grabstätten.

Geh doch mal in die Kirchen, die müssten das wissen. Mfg. (dort wo er gelebt hat inder Umgebung.)

Viel Glück !! Mfg.

Was möchtest Du wissen?