Wie finde ich heraus, wer die Person ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da war niemand und es gibt nichts "Paranormales".

Es handelt sich höchstwahrscheinlich nicht einmal um eine Person, sondern um einen psychologischen Effekt.

Wir Menschen sind höchst soziale Wesen, weshalb wir in die einfachsten Formen Gesichter und menschliche Gestalten interpretieren.

Im Falle von Unschärfe bei Fotos sorgt dieser psychologische Effekt noch zusätzlich für eine optische Illusion, denn was das Gehirn speichert erleben wir als "gesehen".



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel mir ist, werden jegliche Dateien, welche von einen halbwegs professionellen Medienprogramm überarbeitet wurden, mit einem Wasserzeichen markiert; nur habe ich keine Ahnung wie du als User dieses überprüfen könntest.

Wenn de so scharf drauf bist, dann geh doch wieder zu dem Haus und ruf die Ghostbusters an ;^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SteampunkPunk
01.09.2016, 11:34

Du weißt doch bestimmt, dass die Ghostbusters garnicht echt sind..das war doch nur ein Film, Du Dummchen *zynismusmodusoff* ;).. das Bild haben etliche Leute gesehen...und wir waren auch bereits nochmal dort..leider ohne Erfolg..ich bin nicht die einzige Person, welche eine Antwort möchte.. was die Pixel angeht, diesbezüglich ist glasklar zu erkennen, dass die Person NICHT nachträglich eingefügt wurde.Aber trotzdem wäre es mal interessant zu wissen...obwohl..warte mal, Du hast Recht.. es gibt eine Gruppe deutscher Ghosthunter..die kennt man aus Reportagen und Co.. wow..danke für den Tip...HP gerade gefunden..dafür bekommst Du ein Sternchen.. :D

1

Es gibt im Netz viele Bilder auf denen sich geisterhafte Menschen, Tiere und andere Wesen abzeichnen ... Wissenschaftlich werden diese als Überlagerung  von Bildern, Reflexionen ( Spiegelungen ) oder Schatten gedeutet... Dennoch gibt es nicht immer eine Erklärung, die die Dinge nun erklären Konnten... Du könntest versuchen Nachforschungen über dieses alte Haus zumachen ...z.B. wer dort wohnte , ob es noch Angehörige gibt und natürlich , ob es noch Bilder von den alten Besitzern gibt...Vllt. erkennst du dann die Person auf dem Foto oder erfährst eine Geschichte , die sich dort zugetragen haben könnte...und der Grund für deiner Aufnahme ist...

Ps. Ich verstehe aber das du dein Selbstportrait nicht veröffentlichen willst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wende dich nach freiburg die sind fachleute, oder an das medium ulrich makowski in berlin(facebook)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?