Wie finde ich heraus welchen PC ich habe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sisandra light

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franzoesich
08.08.2016, 01:29

Danke. Hab's jetzt ^^ :P

0

Lade "siw home edition" bekommst du alles kostenlos,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst bei einem fertigen PC (sofern nicht selbst zusammengestellt) keine Drittanbieter-Software installieren. Auf solchen Geräten findest du eigentlich immer ein »Typen-Schild« des Herstellers, auf dem das genaue Modell samt Seriennummer abgedruckt ist. 

Um mehr darüber zu erfahren, lediglich Herstellernamen samt Modellnummer bei Google eingeben. Wobei in den meisten Fällen die Modellnummer schon ausreichend ist. So kannst du auch schnell auf der Herstellerwebsite in Erfahrung bringen, ob neue Treiber, Firmware und Bios/UEFI Versionen verfügbar sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Du wissen willst, steht auf dem Typenschild, das Medion auf der Unterseite des PC-Gehäuses angebracht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der PC besteht aus vielen Einzelteilen. CPU, Grafikkarte, Motherboard, Netzteil, Festplatte und so weiter.

Ein gutes Tool, das dir alle Namen, Herstellerdaten anzeigt und sich auch zum testen eignet und dazu noch kostenlos ist, ist Sisoft Sandra.

http://www.computerbild.de/download/SiSoft-Sandra-Lite-2016-423915.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franzoesich
08.08.2016, 01:28

Danke, leider hat das mir jemand ein paar Minuten vorher mitgeteilt. :-) 

0

Was möchtest Du wissen?