Wie finde ich heraus ob mein vater mich hasst?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bitte ihn um einen Gefallen, den er einerseits nicht aus irgendwelchen gesellschaftlichen Zwängen erfüllen müsste, andererseits auch keine besonderen Kosten oder Aufwand für ihn bedeuten würde, die er dann als Ablehnungsgrund vorschieben könnte.

Also etwas, wo er vollkommen frei wäre in seiner Entscheidung.

Z.B. könntest du ihn fragen, ob er dir auf dem Nachhauseweg von einem Geschäft etwas (unwichtiges) mitbringen könnte. Das Geld gibst du ihm vorher.

Das Geschäft muss auf seinem Nachhauseweg liegen, das Teil darf nicht sperrig sein, es darf nichts Unentbehrliches für dich sein.

Das heißt, er kann es mit wenig Aufwand beschaffen oder ohne schlechtes Gewissen bleiben lassen. Das einzige, was ihm dazu bewegen könnte, hier eine Entscheidung zu fällen, ist seine Sympathie oder Antipathie für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das glaube ich kaum. Kinder lieben ihre Eltern, aber sie müssen manchmal natürlich auch streng sein. Er wird dir sicherlich bei anderer Gelegenheit Zuneigung zeigen. Zeige du sie ihm aber auch, dann wird er auch eher dazu bereit sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich mag deinen Namen haha ^^

Zu deiner Frage; ich denke nicht dass dein Vater dich hasst. Nur weil er dein Vater ist, muss er nicht immer perfekt gut gelaunt sein und dir 24/7 Liebe schenken. Und soweit ich das jetzt bisher beobachten dürfte, können normale Eltern ihre Kinder eigentlich nicht hassen. Sowas geht einfach nicht, allein für die Natur an sich ist sowas nicht normal. Und du kannst ihn doch auch mal fragen, was du für ihn bedeutest. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag' ihn doch einfach ganz direkt und sag' ihm, dass du das Gefühl hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?