Wie finde ich heraus ob mein Mainboard meinem Arbeitsspeicher kaputt macht?

3 Antworten

Wie sehen die Einstellungen zum RAM aus? CPU-Z und ein Bild vom Bios das die Einstellungen zeigt, wären nicht verkehrt. Das dass Motherboard den RAM zerstört ist äußerst selten und würde sich anderst wiederspiegeln. Evtl. mal mit MemTest den RAM Riegel testen und schauen ob dieser noch in Ordnung ist. Wie EDVTechTips schon schreibt, kann es auch am Netzteil liegen.

Wieviel Volt liegen denn am RAM an, also was stellt das BIOS ein?

Du könntest mal gucken obs ein BIOS-Update gibt, vielleicht gibts ja ein Softwareproblem welches u.a. zu hohe Spannungen anlegt.

Welches Netzteil verwendest du?

Stell im Bios die RAM Spannung auf fixe 1.5V ein - nicht auf Auto...

i5 Gaming PC oder Ryzen Gaming PC?

Ich habe mir 2 Gaming PC zusammengestellt und will wissen welcher besser für Gaming ist.

Der erste PC:

Intel® Core™ i5-8400, Prozessor

GIGABYTE Z370P D3, Mainboard

be quiet! Shadow Rock Slim, CPU-Kühler

G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3000 Kit, Arbeitsspeicher

GIGABYTE GeForce GTX 1060 WINDFORCE OC (6GB),Grafikkarte

Corsair Force MP500 120 GB, Solid State Drive

Seagate ST2000DM006 2 TB, Festplatte

be quiet! PURE BASE 600, Tower-Gehäuse

be quiet! Pure Power 10 500W, PC-Netzteil

Acer GN246HLBbid, LED-Monitor

be quiet! Pure Wings 2 120x120x25, Gehäuselüfter

kostet ca. 1350€

Der zweite PC:

AMD Ryzen 5 1600X WOF, Prozessor

MSI B350 PC MATE, Mainboard

be quiet! Dark Rock 4, CPU-Kühler

G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3000 Kit, Arbeitsspeicher

Gainward GeForce GTX 1060, Grafikkarte

Corsair Force MP500 120 GB, Solid State Drive

Intenso 3,5" Internal Hard Drive - Retail Kit 2 TB, Festplatte

be quiet! PURE BASE 600, Tower-Gehäuse

be quiet! Pure Power 10 CM 500W, PC-Netzteil

be quiet! Pure Wings 2 120x120x25, Gehäuselüfter

Acer GN246HLBbid, LED-Monitor

kostet ca. 1320€

...zur Frage

Nur noch halb so viel Arbeitsspeicher?

Ich habe heute meinen PC gestartet und nach kurzer benutzung gemerkt, dass er langsamer ist wie sonst. Ich habe in den Taskmanager geschaut und gesehen, dass ich statt meinen 8 GB RAM nur noch 4 GB zur Verfügung hab. Wenn ich im BIOS den Takt niedriger stelle, habe ich wieder die normalen 8GB aber er ist dadurch sehr langsam. Normalerweise hatte ich bist jetzt immer 2133 MHz aber jetzt bootet Windows auch nur noch mit 1033 , sonst steht entweder "Overclocking fehlgeschlagen" oder ich habe trotzdem nur 4GB aber nur mit 1033 MHz. Muss ich im BIOS eine bestimmte einstellung ändern oder ist vielleicht das Mainboard oder der RAM kaputt?

Mein PC: Asus Rampage III Gene | i7 920 4c @2.67 GHz | Nvidia GTX 970 4GB | 2x 4GB Corsair Vengeance 2400MHz | 256GB Samsung SSD + 2TB Toshiba HDD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?