Wie finde ich heraus ob ich ADHS habe oder langeweile?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe zwar ADHS und habe darunter auch konzentrationsstörungen, aber man hat nicht automatisch ADHS nur weil man sich nicht 5 Minuten auf was konzentrieren kann oder will. Ich z.B. Habe meine eigenen Taktiken entwickelt um Konzentriert zu bleiben und die sollte auch jeder für sich selber entwickeln. Jeder kann konzentrationsstörungen haben, aber mit genug willenskraft und ausdauer kann man taktiken entwickeln um länger dran zu bleiben. Und das geht auch nicht von heut auf morgen. Das braucht eine Menge zeit, je nach den wie stark die konzentrationsstörung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange deinem umfeld nichts auffält ist da wohl nichts, den meistens sind adhs'ler sehr unruhig, können z.b nich ruhig sitzen bleiben.
Und vorallem suchen bei allem und jedem Aufmerksamkeit.
Werden schnell aggressiv usw.
Und meistens würde sich sowas scbon im Kindesalter herraus stellen.
Das was du "hast" ist wahrscheinlich nur eine minimale Konzentrationsschwierigkeit. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einfachichseinn
14.02.2016, 02:52

Das ist sowas von falschen was du schreibst. es gibt einige ADHSler, die erst als Erwachsene Diagnosen bekommen, weil sie ihre Probleme oft kompensieren können oder schlicht weg als dumm und faul angesehen werden. adhs hat auch nichts damit zu tun, dass jemand Aufmerksamkeit sucht, das ist vollkommener schmarn! auch, dass Betroffene schnell aggressiv werden ist nicht ganz korrekt.

0
Kommentar von seliiineee
14.02.2016, 13:10

ich glaube ich werde es selber sehr gut wissen und brauche keine Ratschläge von dir,schließlich lebe ich mit einem in einem Haushalt.

0
Kommentar von einfachichseinn
14.02.2016, 17:13

Das ändert nur nichts daran, dass du nur schmarn schreibst

0

Die einzige Möglichkeit ist, dass du zu deinem Hausarzt gehst ihm deine Probleme schilderst und um eine Überweisung zum Facharzt (Neurologe/Psychiater) bittest.

Der Facharzt wieder dann alles weitere (verschiedene Test, Blutuntersuchung, ekg eeg usw) in die Wege leiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?