Wie finde ich heraus, aus welchem Material meine Wand ist?

5 Antworten

Anklopfen. Leichtbauwände hören sich "hohl" an. Beton und Stein "hart".

Wenn du genaueres wissen musst, dann eine Probebohrung mit Widiabohrer machen.

Bei Mauerwerk kommt meist rotes Bohrmehl. In Beton kommt man mit einer "normalen" Schlagbohrmaschine gar nicht erst rein. Dafür benötigt man einen Bohrhammer (pneumatischer Schlag)

naja wände sind nur im keller aus beton..

0
@XObelixxxx

im ernst? wohnst du in einem strahlen bunker? kein mensch baut so häuser.. es sei den vielleicht ein industriegebäude..aber ein normales haus hat in der regel nur im keller beton wände..

0
@ben210780

Schon mal was von "Plattenbauten" gehört? Die werden aus Betonplatten zusammen "geklebt".

0
@XObelixxxx

oder so..ich wohne auf dem land.. sowas gibt es hier nicht.. hehehe..

0
@ben210780

Dafür haben wir schnelles Internet, was auf dem Land nicht überall der Fall ist. Hehehe

0
@XObelixxxx

doch mit kabel schon, aber bei mir leider nur 50 mit der telekom leitung..

0

Ein kleines Loch bohren und sich dann das Bohrmehl ansehen. Anhand der Farbe kann man den Baustoff bestimmen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Reinbohren. Nach Möglichkeit keine Leitung treffen.

ja warum willst das wissen? willst du was befestigen?

wenn sie magnetisch ist, ist sie aus eisen

Was möchtest Du wissen?