Wie finde ich einen Platz in einer gute Kur (Abnehmen, besser bewegen können, ..) Welches sind die ersten Schritte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nachdem Krankenkasse und Arzt dich nicht unterstützen wollen, hast du drei Möglichkeiten:

  • Du suchst dir einen anderen Arzt, der (noch) einen entsprechenden Antrag bei der Kasse stellt.
  • Du zahlst die Kur selbst.
  • Wenn Arzt und Krankenkasse nicht das Gefühl haben, dass du bereit bist, langfristig etwas zu ändern, solltest du ihnen das Gegenteil zu beweisen und schon mal alleine anfangen!

Die meisten Kuren sind gut, wenn du bereit dazu bist. Letzten Endes bist du alleine für deinen Erfolg verantwortlich, also mach es nicht von der Klinik abhängig. Ausreden helfen dir nicht weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haarerauf
03.11.2015, 10:47

Ich bin ja bereit, selber zu zahlen !! 
Aber ich weiß nicht, wie ich eine gute Kur finden soll ?
Welches meine ersten Schritte sein müssen ?
Wenn ich Google frage, werde ich von Antworten, die aber keine wirklichen Antworten sind, erschlagen . Und von Werbung !
In der "Röhre"  war ich bereits ( Rücken unwiederbringlich kaputt )
EKG sagt, noch ist das Herz in Ordnung, zeigt aber negative Anzeichen.
Und meine Psyche - oh man , frag bitte  erst gar nicht ...

0

Wenn die Kasse ablehnt, musst du privat zahlen. Stelle deine Ernährung um und mache Sport und Fitness. Das alles wird günstig in Kursen von der Volkshochschule angeboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind enorme Kosten! So 1200 die Woche und mindestens 4 Wochen brauchst du ( eher 8). Nach privaten Kurkliniken zum Abnehmen kannst du googeln und das wird genauso gebucht wie Urlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haarerauf
03.11.2015, 11:20

:O   waaaaa..

0

Liebe(r) Deichnixe, Sceneity und "ähnlich-Antworter"  :)
Ich bin nicht blööd !  Natürlich weiß ich, das ich Sport treiben muss. ( aber mach das doch mal -in ausreichender Menge )  mit 120kg und nem kaputtem Körper  ... 
Und natürlich weiß ich im Laufe der vielen Jahre meines "Leidens"  bereits eine M E N G E über gesunde Ernährung !!
Aber wenn ich zB drei mal die Woche in einen Fitnesscenter gehen könnte, mit allem was da noch so dran hängt ,
dann bräuchte ich kein  Fitnesscenter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu meiner Frage :  Ich brauche wegen meines Übergewichtes und anderer, erheblichen körperlichen Beschwerden,
dringend eine (gute ! ) Kur !!
Die Krankenkassen zahlen so etwas schon lange nicht mehr. Da muss es schon "um Leben u Tod"  gehen ...
Daher habe ich mir lange und mühselig etwas angespart.
Aber WIE  finde ich einen guten Platz ??
Was sind die ersten Schritte ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine Kur sein soll, musst du dich an deine Krankenkasse und den Hausarzt wenden. Die sagen dir dann, wo und wann du eine Kur machen kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haarerauf
03.11.2015, 10:25

vielen Dank, aber wenn das sooo einfach wäre, dann bräuchte ich mich nicht ratsuchend an Euch zu wenden ;)

0

Was möchtest Du wissen?