Wie finde ich einen Arzt bzw. Zahnarzt, der nicht profitgierig ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

pritsche05 hat völlig Recht.

Die IGEL - Leistungen sind nach Meinung der Krankenkasse praktisch alle überflüssig. Sie bringen keinen vernünftigen Nutzen.

Ein Arzt wird es auch akzeptieren, wenn man ein Angebot ablehnt. Wenn einer tatsächlich verärgert sein sollte, dann sollte man den Arzt wechseln.

Manche Zahnärzte empfehlen einem mehr Behandlungen, als medizinisch sinnvoll ist. Ärzte müssen, egal ob in der eigenen Praxis oder im Krankenhaus,  eben auch "betriebswirtschaftlich" denken. Es wird nach meiner Erfahrung aber sehr wohl respektiert, wenn man eine eigene Meinung hat.

Bei Zahnbehandlungen hilft auch die Krankenkasse, wenn man nicht weiss, ob eine Behandlung wirklich notwendig ist. Man hat auch das Recht auf eine zweite ärztliche Meinung. Einfach da mal anfragen.

Oder mal schauen: 

https://www.2te-zahnarztmeinung.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du must lernen NEIN zu sagen ! Die IGEL Leistungen sind bei allen Ärzten sehr beliebt, besonders bei Zahnärzten und Augenärzten. Wenn du nein sagst MÜSSEN sie das Akzeptieren ! Ob sie wollen oder nicht. Ein guter Arzt weist dich darauf hin das du dies oder das selbst bezahlen musst ! Ob die vorgeschlagene zusätzliche behandlung sinnvoll ist, das muss dein gesunder Menschenverstand entscheiden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?