Wie finde ich einen Allgemeinmediziner mit Spezialisierung auf die klassische Schulmedizin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder Hausarzt ist spezialisiert auf die "klassische Schulmedizin". Das ganze Studium und die Facharztausbildung sind immerhin schulmedizinische Inhalte.

Nur weil auf der Homepage steht, dass ein Arzt dieses und jenes alternative Verfahren anbietet, heisst das noch lange nicht, dass er das jedem aufzwingt oder dass er es die beste Methode findet. Viele Leute wünschen das aber, deswegen bieten es immer mehr Ärzte an.

Wenn du sagst, dass du so was nicht willst, macht man es eben nicht. Das sollte kein Problem sein. Wichtiger ist wohl, dass ein Arzt überhaupt noch freie Plätze hat. Frag doch mal Freunde, zu wem sie gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SquareMatrice 02.02.2016, 19:47

Logisch- aber viele Ärzte denken eben nur an das große Geld. Und diese "Medizin" die klinisch nicht nachgewiesen ist, fällt für mich nun mal in die Kategorie Geldmacherei. Ist es denn so schwer eine Frage zu beantworten ohne seine Meinung kundtun zu müssen? Meine Freunde finden das leider auch alle ganz toll mit den angebotenen Alternativen, also geht das nicht. 
Zudem habe ich ja einen sehr guten Facharzt aber dafür muss ich leider ca. 300km fahren.

0

Eigentlich traurig, dass es unbekannt ist, was ein Medizinstudium mit 5-jähriger Facharztausbildung zum Allgemeinmediziner bedeutet.

Schuld daran sind merkwürdige Ausdrücke wie Hausarzt, Landarzt, Bergdoktor, Schiffsarzt oder Ganzheitsmediziner....

Die Bezeichnung des Arztes für diesen klassischen Ausbildungsweg ist der "Schulmediziner". Ein Schimpfwort ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
suziesext04 02.02.2016, 18:34

hi marylinjackson - Schulmediziner, haben sich das Wort nicht so Heilpraktiker, Gedankenheiler, Bachblütenleser und so ne Völkerscharen ausgedacht. wegen Shakespeare, es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als sich eure Schulweisheit träumen lässt?

1

Was möchtest Du wissen?