Wie finde ich die Spinne um sie einzufangen und rauszusetzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Google mal nach "spidercatcher"

Mit diesen Teilen kannst du Spinnen einfangen ohne sie zu berühren, bzw. ihnen allzu nahe zu kommen und ohne sie kaputt zu machen.

Allerdings reicht "einfach rauswerfen" nicht. Du wirst dir schon die Mühe machen müssen, sie 100 m weit wegzubringen, wenn du sie nicht am nächsten Tag wieder in der Bude haben willst. Die finden ihren Weg zurück, wenn sie erstmal ein schönes Plätzchen gefunden haben ;-)

Ansonsten fällt mir auch nur der Staubsauger ein.

Wir haben mal einen Gefrierbeutel um den Schlauch gemacht, und eine ist tatsächlich wieder raus gekommen. Also wenn du sie nicht umbringen willst: schnell einsaugen, Beutel drum, warten bis sie wieder rausgekommen ist- und dann wegbringen.

Wenn du dich nicht getraust zu kucken wird das schwierig. Keine Angst die tut dir gar nichts, sei mutig mach volle Beleuchtung an, bewaffne dich mit dem Staubsauger und mach dich auf die suche. Mit dem langen Rohr hältst du sie sozusagen auf Abstand und dann Popp ist sie weg. Die kommt da nicht wieder raus. Wenn du trotzdem Angst hast, stopf am end ein Taschentuch vorne rein.

Es ist schlimm eine Spinne zu sehen, aber schlimmer wenn man sie nicht mehr sieht. :)

Kommt denn bald ein Helfern nachhause? Ansonsten musst du warten bis sie wieder raus kommt, Glas drüber und Deckel drauf. Ich weiss das ist voll gemein, aber wenn ich so ein Vieh sehe (ich hab auch Angst) hol ich den Staubsauger, bis jetzt ist keine wieder raus gekommen.

Kommt leider keiner vor 3 heim... und noch ist keiner der Menschen wach die mir helfen kommen würden. ( Die meisten haben selbst Angst) Ich will nur nicht das sie heute Nacht wieder neben mir ist. Alleine die Vorstellung das sie in meinem zimmer ist.. ..nicht gut..ich glaube ich traue mich nicht mal sie einzusaugen :D

0

Entweder du gehst hin und suchst sie und nimmst damit in kauf das du sie evtl berührst ^^ oder du wartest einfach bis sie von selbst wieder auf Zimmer tour geht und sich blicken lässt.

viel glück :)

Ich habe auch tierischen Ekel vor Spinnen, es ist schon eine richtige Spinnenphobie. Ich habe diese Angst schon seit ich klein war. Mittlerweile bin ich 56 Jahre alt und weg ist diese Angst noch immer nicht. Aber eines habe ich gelernt: Wenn man diese Viecher (eigentlich ein schlimmer Ausdruck, denn die wollen ja auch nur leben:-)) immer von anderen weg machen lässt, wird die Angst nur noch größer. Man muss sich diesen Exemplaren irgendwie stellen, das heißt selber beseitigen.

Ich mache das, nach Möglichkeit, nicht mehr mit dem Staubsauger, sondern ich nehme einen stink normalen Küchenbesen, natürlich mit möglichst langem Stiel und drücke diesen mit den Borsten so fest es geht auf die Spinne an der Wand, auf dem Boden oder wo sie gerade sitzt. Wenn sie genau in einer Ecke sitzt, ist das natürlich nicht so günstig. Man muss ganz ganz fest drücken, dann ist die platt und vor allen Dingen ganz klein eingerollt und sieht nicht mehr so eklig aus.

Ich weiß, egal ob Staubsauger oder Besen....es ist für das Tier alles eine scheiß Lösung. Im Grunde tun uns Spinnen ja nichts. Aber wenn man diese Phobie hat, kommt man ohne Therapie (die es ja gibt, wie Du weißt) davon schlecht los.

Ach ja, Du wirst wohl ständig in der Wohnung rumlaufen müssen, damit Du das Viech wieder findest. Nach meiner Erfahrung taucht sie in den nächsten Stunden bestimmt wieder auf. Viel Glück:-))

0
@eagletrust02

Sorry, ich bin noch nicht lange hier; Sollte eigentlich eine Antwort und kein Kommentar sein:--))))

0

Schnapp dirn DEO und ein feurzeug und verkriech dich in dein Bett decke alles mit deiner decke ab um dich herum so das die spinne nicht rein n kommen kann so hab ichs immer gemacht ^^

Deo und Feuerzeug, echt tolle Sachen wenn man sie zusammen benutzt! achtungironie

0

Wenn ich mein Zimmer abfackeln will ist das natürlich eine sehr gute Idee^^ dann ist die Spinne auch weg :D

0
@vjgdhfhjg

Dann leg halt einen nassen Lappen daneben und lösch das ,was nicht brennen sollte- lach....

0

Die hat sich schon längst in eine andere Ecke der Wohnung verzogen.

Ich glaube nur schon das Wissen das sie in der Wohnung ist, ist unangenehm.

0

Genau das ist es ja.. vor allem ich wohne im Keller und ich glaube hier ist in JEDER ecke ein solches riesen-Vieh !!

0
@vjgdhfhjg

Schaff dir eine Kröte an, die erledigt dieses Problem, oder einen kleinen Gecko ;-))

0

Was möchtest Du wissen?