Wie finde ich die richtige Satzstellung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Falsch" oder "richtig" sind da nicht die Kriterien - bei derlei kommt es lediglich drauf an, welches Wort (der beiden) du schlussendlich betont wissen möchtest! Eben jenes würde ich voranstellen.

Wobei ich jetzt hier/hier jetzt ( speziell bei diesem Beispielsatz ;-)) die Unterschiede (wohlgemerkt: hinsichtlich ihrer Wirkung auf den Leser) nicht wirklich gravierend finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teslarin
02.04.2016, 14:31

Ist es bei dem auch genauso anzuwenden?
Danke für die Erklärung.

0

Ich finde beide Konstellationen komisch. Wo möchtest du diese anwenden? In einer Bewerbung? Wenn du mir sagst worum es da geht, kann ich dir den Satz gerne etwas umformulieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teslarin
02.04.2016, 13:58

Ich würde das schon gerne mit den Wörtern formulieren.

0
Kommentar von 2602Janine
02.04.2016, 13:59

Dann: Das möchte ich jetzt auch hier als Ziel verfolgen

1

Dort, wo ich früher gelebt habe, wollte ich gern....

Das möchte ich jetzt auch hier als Ziel verfolgen.

Wobei ich jetzt als überflüssig betrachte, denn es ergibt sich aus dem vorhergehenden Satz.
Insgesamt finde ich den Satz jedoch ein wenig unglücklich. Aber ohne Kontext kann man nicht wirklich helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zweite klingt besser, aber es ist beides richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das möchte ich jetzt hier auch als Ziel verfolgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teslarin
02.04.2016, 13:59

Kannst du mir erklären wieso? Ich will das unbedingt wissen.

0

Was möchtest Du wissen?