Wie finde ich die passenden Bremsbeläge?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Normalerweise gibt es ohnehin von anderen Anbietern passende Beläge, man muss also nicht Suzuki, Yamaha, Honda, etc. kaufen - weil die auch nur zuliefern lassen.

Um welche Maschine handelt es sich denn?

Bei einem Händler kann man anhand der FIN die originalen Beläge suchen und finden. Und dann sucht man über eine Vergleichsliste dann die passenden aus dem Zubehör. 

mit googeln,es gibt sehr viele händler die sich auf sowas spezialisiert haben.fahrzeugtyp und baujahr angeben und wenn es ein oldi ist auch auf oldimessen und ausstellungen

Hast du bereits ausgebaut?Mach mal Foto von altem Belag & Bremsattel (Scheibenbremse oder Trommelbremse?)

Sollte es ein richtiger, Jahrzehnte alter Oldtimer sein, für den es echt nichts mehr gibt, wirst du eventuell nicht darum herum kommen, dir einen Spezialisten zu suchen, der noch weiß (oder sich wieder angeeignet hat) wie man Bremsbeläge neu belegt, will sagen den eigentlichen Reib-Werkstoff auf die Trägerplatte aufnietet oder klebt oder was immer man da macht.

Da müsstest du dann mal tiefer in die Veteranensport-Szene eintauchen, Webforen, Clubs, Events und dergleichen.

Wenn ich ehrlich bin hab ich das noch nie gehabt. Hab letztens noch Bremsbeläge für ne Gurke Baujahr 85 gekauft :-)...allerdings ein Auto

JackTheRipper59 16.06.2017, 00:03

ich hab es für die Situation falsch beschrieben. ich finde die originalen Bremsscheiben recht teuer und wollte halt fragen, wie man die genaue Art der Bremsscheiben feststellt.

0
JackTheRipper59 16.06.2017, 00:01

ja ich weiß. ich will bloß nicht die originalen Bremsbeläge kaufen weil ich die ganz schön teuer finde. Vllt gibt's da ne billiger Variante und deswegen wollte ich fragen wie man die genaue Art der Bremssattel bestimmen kann.

0
JackTheRipper59 16.06.2017, 00:02

ich hatte das ungünstig für diese Situation beschrieben

0
Pauli010 16.06.2017, 00:08
@JackTheRipper59

einen wichtigen Ratschlag:

grad was die Bremsen betrifft: nicht sparen. Es sind sicherheits-relevante Teile, also Original oder Markenartikel (ATE z.B.).

Bin früher mal 'auf die Nase gefallen' - Bremsbelag hat sich gelöst (Auto) - da schaust du alt aus, wenn das Ding nicht mehr anhält oder sich dreht ...


Nicht im Internet, sondern Fachhandel (Stahlgruber).

0

Was möchtest Du wissen?