Wie finde ich die Einpresstiefe und den Lochkreis meiner Felge heraus?

15 - (Auto, Audi, Reifen)

2 Antworten

Hallo

wenn du genau hinsiehst beim Ventil sind zwei Zahlen am Felgenrand eingegossen die eine ist für die Breite die andere für die Einpresstiefe.

Audi 80 B4 hat nur einen Lochkreis (108mm) aber einmal mit 4 und bei den Quattro mit 5 Bolzenlöchern. Das sind 4 Loch Felgen für Fronttriebler.

Die Dotz Felgen wurden von vielen Reifenhändlern als Winterkompletträder verkauft. Die Felge hat die selbe Abmessung wie die Audi Stahlräder kostet aber im Einkauf nur ein Bruchteil von Stahlrädern.

Zwar werden die Dotz Gussräder als Aluräder verkauft wiegen aber fast das doppelte von Stahlrädern.

Anderst gesagt ich weiss gerade nicht wer sich südamerikanische "Hemmschuhe" freiwillig ans Auto schrauben will bzw dafür noch etwas zahlen..

Also nutze die Geglegenheit und erklär am Telefon dass du auch die Papiere hast. (Falls du die nicht hast beim Vorbesitzer anfragen gehören zum Auto oder bei Dotz anfragen). Ohne Papiere wird der Verkauf zäh auch wenn es Seriengrösse ist und viele TÜV´s nicht nachfragen.

Grüsse

das steht in der felge, aber da es keine orginalen sind musst du ne ABE haben wo alles drin steht hast du keine ABE wirst du diese felgen nur an leute los den das egal ist oder keine ahnung haben

Oder die das gleiche Auto haben, oder die eine ABE haben, oder die sie eintragen lassen....

0

Was möchtest Du wissen?