Wie finde ich das richtige Tattoo-Motiv?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich finde ja, dass tattoos - auch wenn inzwischen fast jeder eines hat - immer noch was ganz besonderes für den einzelnen sein sollten. ich habe es bei meinen so gehalten, ich habe mir viel viel zeit gelassen und immer wieder motive angesehen. und ich wußte halt, dass ich was fröhliches haben möchte, wozu ich einen bezug habe. das kann alles mögliche sein. und dann sind mir 3 motive nicht mehr aus dem kopf gegangen. und immer wieder habe ich sie mir angesehen - und jetzt habe ich alle 3!! das sieht man ein tattoo und irgenwie weiß man/frau dann, dass ist es!! und dann habe ich es für mich noch etwas ummodeln lassen, damit es ganz individuell ist und die einzige die es trägt bin ich!! so einfach ist das.

Was bringts dir, wenn dir jetzt andere Leute im Internet sagen, was du stechen lassen sollst? Das Tattoo bleibt dein ganzes Leben auf deiner Haut und wenn du dir jetzt einfach was stechen lässt, weil du es "in" findest oder so, dann gehörst du auch zu denjenigen, welche das Tattoo später bereuen und ständig allen sagen, dass sie sich das überlegen sollen und sie sich kein Tattoo machen sollen..

Schau mal in Tattoomagazinen nach oder im Internet, vielleicht bringt dich das in die richtige Richtung!

Ich will ja nicht, dass mir hier jemand sagt was ich stechen lassen will. Ich will, dass mir jemand einen Tipp gibt, wie ich auf die richtige Idee komme

Deshalb lautet meine Frage auch "Wie finde ich das richtige Tattoo-Motiv ? "

und nich "was genau soll ich mir stechen lassen"

0

hallo ich denke es sollte ein motiv sein, dass du nach 2 jahren nicht doof findest, also einen totenkopf fände ich jetzt nicht so toll... aber jedem das seine ich glaube dein motiv musst du selber aussuchen, es ist ja auch dein körper... ich hoffe ich konnte dir helfen :) liebe grüsse anush

Hallöööööle das hab ich auch gehabt. ich finde man muss einen bezug dazu haben, aber ehrlich gesagt wer hat bezug zu einer blumenranke? ^^ also lass dir das stechen was dir gefällt. schau dir auf tatto seiten in deiner nähe die galerie haben. das bringt dich vielleicht auf eine idee :) *die kiri

Nimm doch etwas deiner lieblingsband, deiner eltrern, etwas was du gerne magst..

ja, es muss ne bedeutung haben, einfach so, macht man es einfach nicht. und überleg es dir seeehr gut. schau mal hier http://www.tattooscout.de/

Wenn du zumindest die richtung weißt, kannst du nach motiven googeln

Z.b. blumen, tiere, ....

Schreibt bei der sucht “tattoo“ dazu

Aber nur als inspiration nehmen! Nicht 1-zu-1 übernehmen!

Was möchtest Du wissen?