Wie finde ich das Loch in der Luftmatratze, wenn...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann nehme einen Eimer mit Wasser und gebe da ordentlich Spülmittel dazu. Dann nehme eine Handfeger und "plnsele" die Luftmatratze rum um mit der Seifenlauge ein. Wo Blasen auftreten ist das Loch.

Aber nur wenn die L.-Matratze vorher aufgeblasen ist.

Danke. Das klingt momentan am praktikabelsten.

0
@Nidda64

Danke für den Stern. Das ist das praktikabelste. Es sein denn man hat einen Eimer mit Spülmittel und einen Handfeger an einem Bach oder min. Tümpel.

0

fenster und türen schließen, matratze prall aufpumpen und cm für cm mit einer kerze dicht über die oberfläche "fahren", so dicht, dass gerade so eben kein wachs abtropft. da wo die kerze deutlich flackert,ist das loch.

Ich fürchte, mir ist bei dieser Methode das Risiko zu hoch.

0

Sprühflasche mit Spüli und dann eben Stück für Stück die Matratze einsprühen.

Entweicht Luft, siehst du es sofort an den Bläschen.

Schöne Grüße

Was möchtest Du wissen?