Wie finde ich das Baujahr meines Klaviere heraus?

2 Antworten

In meinen Unterlagen finde ich zu wenig über diese Firma, als dass ich zuverlässig sagen könnte wie alt das Instrument ist. Eine Möglichkeit gibt es noch: Versuche die Seriennummer der Mechanik zu finden. Zusammen mit der Mechanikfirma (z.B.: Renner, Flemming, Keller, Langer....) kann man eventuell noch etwas herausfinden. Die Nummer steht meist am Mechanikbalken im Diskantbereich. Dazu musst Du die Mechanik herausnehmen. Unter Umständen gelingt auch eine Datierung mit Hilfe der Klaviatur. Nummern und Firma stehen meist auf eine der ersten Tasten. Hier musst Du eventuell die untersten Tasten herausnehmen und nachsehen.

Nachweisbar ist die Firma um 1900 herum.

Frag mal nach bei Piano-Dilger. Andreas kennt sich mit historischen Klavieren sehr gut aus.

www.piano-dilger.de

Kennt jemand den Klavierbauer Ph.Hattemer a Paris beziehungsweise Theodor Matthäs Stuttgart?

Hallo, ich habe vor ein paar Jahren ein altes Klavier aus einer Wohnungsauflösung geschenkt bekommen. An dem Klavier sind 2 Bezeichnungen zu sehen die mir zu denken geben.

  1. Ph. Hattemer a Paris
  2. Stuttgart, Theodor Matthäs Moserstr.24.

Was mir zu denken gibt ist

  1. Die Firma Matthäs und alle Klaviere die ich bisher von der Firma im Netz gefunden habe schreibt sich überall sonst Matthaes und nicht Matthäs.
  2. Über die Firma Ph. Hattemer habe ich bisher nur herausgefunden das sie wohl nur von etwa 1850 bis 1876 in Paris mit mehreren Adressen / Niederlassungen bestanden hat. Für die Zeit nach 1876 hab ich bisher nichts mehr über diese Firma finden können.

Es scheint mir daher so das das Klavier alt sein dürfte...

Wer hat Informationen für mich über die Firmen? Wer kann in etwa das Alter bestimmen (Seriennummer hab ich bisher noch niergends entdeckt)? Kann es sein das das Klavier auf Grund seines Alters oder seltenheit etwas Wert sein könnte, oder kann das in den Ofen?...

Danke schonmal, Grüßle stef

P.S. Gefundene Rechtschreibfehler dürfen beim Finder verbleiben.

...zur Frage

Welches Klavier ist das teuerste der ganzen Welt?

Für mein Referat suche ich die teuersten Klaviere der Welt. Kennt ihr eine Marke?

...zur Frage

Yamaha PSR 70 oder Yamaha PSR 3?

Hallo,

wie schon in der Frage beschrieben, würde ich gern wissen, ob sich eher das Yamaha PSR 70 Keyboard oder eher das Yamaha PSR 3 empfiehlt. Leider kann ich mit den Nummern hinter 'Yamaha PSR' rein gar nichts anfangen und im Internet habe ich bis jetzt auch noch nichts brauchbares gefunden.

Über hilfreiche Antworten würde ich mich freuen!

...zur Frage

Wann wurde der erste Bariton gebaut?

Hallöle,
Wann wurde der erste Bariton gebaut und von (von wem wurde er "erfunden")

...zur Frage

Klavier (1880)- Wert bestimmern ?

mein klavier ist von steinthal. (daher kann man das Baujahr nur schätzen) und müsste daher ca 1880 gebaut worden sein.

hat es noch irgendeinen wert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?