Wie finde ich das Baujahr meines Klaviere heraus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In meinen Unterlagen finde ich zu wenig über diese Firma, als dass ich zuverlässig sagen könnte wie alt das Instrument ist. Eine Möglichkeit gibt es noch: Versuche die Seriennummer der Mechanik zu finden. Zusammen mit der Mechanikfirma (z.B.: Renner, Flemming, Keller, Langer....) kann man eventuell noch etwas herausfinden. Die Nummer steht meist am Mechanikbalken im Diskantbereich. Dazu musst Du die Mechanik herausnehmen. Unter Umständen gelingt auch eine Datierung mit Hilfe der Klaviatur. Nummern und Firma stehen meist auf eine der ersten Tasten. Hier musst Du eventuell die untersten Tasten herausnehmen und nachsehen.

Nachweisbar ist die Firma um 1900 herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal nach bei Piano-Dilger. Andreas kennt sich mit historischen Klavieren sehr gut aus.

www.piano-dilger.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?