Wie finde ich Anschluss zu anderen in der Klasse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey! Rede doch mal mit dem Mädchen, sie ist bestimmt nett, und dann hast du schonmal jemanden an deiner Seite. Du kannst dich auch neben sie setzen und über die Ferien und die anderen Mitschüler quatschen. Wenn du dann noch andere Mitschüler kennenlernen willst, misch dich öfter unter sie, sag deine Meinung zu den Themen, worüber sie reden und sei einfach ganz natürlich. Glaub mir, nach ein paar Tagen werden sie dich wertschätzen und respektieren und mehr Zeit mit dir verbringen wollen! ;)  Aber richtig beliebt zu sein, das ist eine ganz andere Liga!  Da solltest du lieber ziemlich selbstbewusst sein, denn wer beliebt ist, über den wird auch oft abgelästert. Selbstbewusst sein ist gar nicht so schwer - fang damit an, dich selbst zu lieben wie du bist, bau so eine Art innere Stärke auf und lass dich nicht so leicht herunterziehen! Versuche länger Blickkontakt zu halten, laufe lieber stolz und aufrecht, als schlürfend und hängend & lächele viel und oft! 

Lass es mich wissen, wenn du noch mehr Tipps möchtest. :D

Viel Spaß beim Ausprobieren, so habe auch ich es geschafft Selbstbewusst zu werden, deine AppleWhite ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TommyHi
02.09.2016, 23:01

Danke AppleWhite für diese tolle Antwort! Beliebt sein will ich gar nicht... Ich habe mich nur gefragt was diese Leute eigentlich machen das sie eben beliebt sind...Selbstbewusst bin ich überhaupt nicht das ist auch etwas was ich ändern muss..:') Danke nochmals!:)

2

Du bist deine eigene Blockade, denn wie du selbst schreibst, bist du ein ungeduldiger Mensch !

Warum lässt du nicht alles in Ruhe auf dich zukommen ? Drei Wochen sind doch eine lächerlich kurze Zeitspanne. Magst du einen Menschen, so gehe offen und ehrlich auf ihn zu, beginne ein Gespräch (Themen gibt's in der Schule hundertfach !!) - und setze dich nicht unter Druck !!

Diejenigen, die bereits nach wenigen Tagen SO GENANNTE Freundschaften schließen, müssen nicht diejenigen sein, deren Freundschaften von Dauer sind ! Im Gegenteil: RICHTIGE Freundschaften sollten sich sehr behutsam, allmählich entwickeln !!

Und gottogott ! Versuche nicht, beliebt zu werden ! Man ist es oder man ist es nicht. Nicht beliebt zu sein, ist NICHT gleichbedeutend mit UNbeliebt sein !!!


Sieh das Ganze locker; Freundschaften lassen sich nicht erzwingen !

Alles Gute !

pk


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TommyHi
03.09.2016, 22:25

Ja du hast recht. Danke für die tolle, ehrliche Antwort:)

1

Frage mal nach ihren Interessen vielleicht habt ihr ja gemeinsame

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind doch grad ferien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lynnmaus
02.09.2016, 22:39

nicht mehr überall

0
Kommentar von kaanone61
02.09.2016, 22:48

ahh... einfach mal fragen wie's der person geht und miteinander sprechen. Und nicht zu schüchtern sein!

1

Was möchtest Du wissen?