Wie find ich raus wie lang geöffnete Kühlschranksachen haltbar sind?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wir haben ausreichend viele sinne, um einigermassen sicher feststellen zu können, was noch geniessbar ist und was nicht: 1.) optik- sobald also ungewöhnliche verfärbungen oder, klumpenbildungen (schimmelinseln mit grünen oder weißen "haaren") erkennbar sind ist ebenso wie bei ungewöhnlicher "schaumbildung" vorsicht geboten. 2.) merkwürdiger\ungewöhnlicher GERUCH mit MANCHMAL absonderlicher flüssigkeitsbildung (besonders eklig) 3.) völlig abartige konsistenz des lebensmittels (z.b. knochenharte GEKOCHTE nudeln) UNBEDINGT WICHTIG:halb geöffnete packungen, deren inhalt NICHT klar zu erkennen ist, UNTER KEINEN UMSTÄNDEN ungeprüft "einnehmen"! tetrapaks vorsichtshalber soweit aufschneiden, dass der inhalt völlig klar erkennbar und zu prüfen ist. angetaute TK-ware NICHT wieder frosten, sondern entweder sofort erhitzen und verbrauchen oder gleich entsorgen. bei SAUERMILCHPRODUKTEN wie quark oder harzer käse, kann kaum etwas schiefgehen:ICH verbrauche speisequark oft erst mehrere tage NACH dem MHD.

Kugelrobbe 11.06.2014, 21:57

Danke, das waren schon einige prima Tipps!

wir haben ausreichend viele sinne, um einigermassen sicher feststellen zu können, was noch geniessbar ist und was nicht

Hast eigentlich Recht, aber wiegesagt bin ich grad übervorsichtig und trau mich da net so recht.

0

Was möchtest Du wissen?