Wie finanzieren sich die Leute ein Auto von 40000 Euro obwohl die Leute nicht mehr so leben wie früher die Zahlen die jeden Monat 500 Rate?

16 Antworten

Antwort eines Geschäftsführers der Werbebranche:

Man kauft kein Auto man kauft Emotionen

Diese Menschen erfüllen sich ihren ungelebten Traum oft auch mit einer Belastung welche sie im hellen Licht des Tages betrachtet nicht tragen dürfen/können.

Sie verbinden mit dem Fahrzeug erhoffte Glücksmomente!

Jeder Mensch sucht diese Emotionen und Glücksmomente, bei dem einen ist es das Auto bei dem anderen ein Pferd und bei dem nächsten sind es Reisen. Innerhalb dieser emotional besetzten Bereiche bekommt der finanzielle Lastrahmen eine untergeordnete Bedeutung.

Deutschland war noch nie so reich wie im Moment. Selbst die Armen sind im Verhältnis reicher als vor 20 Jahren. Und wer gute Schulabschlüsse, Ausbildungen oder Studium hat, hat eben auch genug Geld. Guck Dir doch die Autos an, die auf der Straße rumfahren.

ich hätte mir so ein auto leisten können da ich einen sehr guten verdienst hatte.hab es trotzdem nicht gemacht ein solider japaner hat es auch getan und immer 10 jahre gefahren

Was möchtest Du wissen?