Wie finanzieren sich die ganzen TV Sender, wenn sie nur Mist ausstrahlen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

da gibts sicher genug, sonst wäre der Müll schon weg. Läuft bei vielen wohl als Berieselung, wie bei anderen (mir z.B.) Radio. Und vermutlich gibts viele die glauben der Müll sei echt  #verafake 

Sonst gibts noch Frühstücksfernsehen oder ev. etwas auf arte, phoenix, zdf info, n24...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deswegen gibts Netflix ;P

Naja, gibt halt auch genügend Leute, die sich den Kram anschauen. Ich mein, es hat ja schon nen gewissen Suchtfaktor (wir müssen alle nicht so tun als wären wir noch nie an einer Sendung festgeklebt, von der wir wussten, dass sie unsere Zeit verschwendet....manche Leute können sich dem eben nicht entziehen, wenn es Zeit ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.

Das hab ich auch nie verstanden.

Das ist wie bei der Bildzeitung - keiner kauft sie, jedoch weis jeder was drin steht und dennoch ist die Auflage immer noch bei 2 Millionen Exemplare.

Ich hab seit ein paar Jahren eine 2 TB Festplatte an meinem TV und nehm interessante Filme und Berichte auf.

Und solllte mal was auf RTL SAT und dergleichen ansehenswertes kommen, sehen ich es zumindest so zeitversetzt, dass ich die Werbung weiterspulen kann. Besonders nervig ist, wenn ich zum hundersten Male DIE neue Serie angekündigt wird...

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du hier viele Fragen anschaust, findest Du genau die TV-Zuschauer dieserSendungen.                                                                                             Dieses Land verblödet immer mehr.                                                                  Aber man ist ja frei.                                  

Geh über die Mediatheken und such Dir aus, was Dir sehenswert erscheint.  Ansonsten weisst Du wo der Knopf zum Abschalten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht wohl eher darum die Sendezeit günstig zu füllen. Was anderes lohnt sich halt nicht. Und filme kann man auch nicht zeigen weil Tagsüber niemand (oder wenige) mehrere Stunden vorm Fernseher sitzen.
Du bist ja warscheinlich auch nicht die Zielgruppe. Das sind eher die Harz IV Kevins und Chantals

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es gibt halt genug Leute die den kack angucken und die Fernsehsender verdienen ihr Geld meistens durch die ganze Werbung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das ist ja die Taktik. Es bleiben einfach viele Leute dran, um sich darüber aufzuregen. Nicht nur Pro7 und Sat1, sondern auch RTL hatten ihre Glanzzeiten, aber so funktioniert es für sie anscheinend auch. Das selbe Klick durch Hate Prinzip gibt es ja auch auf YT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?