Wie finanziere ich am Sinnvollsten mein neues Auto?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

musst du mit deiner bank besprechen ob du die 10000€ sondertilgen kannst und dann den Autokredit auf insgesamt 27500-32500€ aufstocken kannst. grundsätzlich spricht nichts dagegen. ist aber eine entscheidung deines beraters. eine weitere möglichkeit wäre einfach ein neues darlehen aufzunehmen und das alte damit abzulösen.. finde ich aber persönlich ein wenig umständlicher. aber grundsätzlich sollte es möglich sein dein neues auto zu finanzieren. vorallem wenn du noch eigenkapital in der hinterhand hast!

entweder Du löst die Restschuld mit den 10.000 € ab und nimmst einen neuen Kredit auf - für den Fall daß die Bank mitmacht - da die Zinsen aktuell aber geringer sind, macht sie möglicherweise Schwierigkeiten, wenn so etwas nicht vereinbart war. In dem Fall einfach einen geringeren neuen Kredit beantragen und die 10.000 € bar zahlen, bzw. beim Autohändler nach einer Finanzierung mit Anzahlung fragen - evtl. ist die sogar günstiger als bei der Bank - mußt Du halt ausrechnen welchen ausgehandelten Preis Du bei Barzahlung und welchen bei Finanzierung bekommst. Wenn Barzahlung wesentlich günstiger ist, Kredit bei der Bank aufnehmen, wenn sich es nicht viel nimmt, beim Händler und eben mit den 10.000 € Anzahlung

Sprich offen und ehrlich mit deinem Autoverkäufer was Du vor hast. Dann wird es auch keine Probleme geben. @AutoDissel hat sonst schon alles dazu gesagt.

Autokredit wo am besten?

Wie hoch sollten die Zinsen (%) für einen Autokredit bei 20000-25000 Euro liegen (pro Jahr) ? Wo habt ihr euren Kredit genommen? Ist die Hausbank immer die beste Option?

...zur Frage

Kreditbestätigung Dauer

Hallo,

ich habe für einen Autokauf beim ADAC einen Autokredit in Höhe von 10000 Euro aufgenommen. Der Kredit läuft über die Landesbank Berlin. Habe Samstag alle Papiere weggeschickt. Am Donnerstag muss ich das Auto abgeholt und bezahlt haben. Denkt ihr bis dahin hab ich das Geld?

...zur Frage

Bekomme ich als Azubi einen Kredit bei der Bank?

Ich möchte mir ein neues Auto kaufen und benötige dafür ca 7000 Euro. Im Monat verdiene ich 700 Euro und könnte jeden Monat ca 400 Euro an die Bank zurück zahlen.

Volljährig bin ich und negative Schufaeinträge habe ich nicht.

Würde so was klappen?

...zur Frage

mehr kilometer Finanzierung Bank?

Hallo ich finanziere ein Auto bei der VW Bank und bin nun über meine Kilometer laut Vertrag schon drüber. Meine Frage ist jetzt wenn ich eine restrate von 9000 Euro habe und ich diese weiter finanzieren will bei VW werden die Kilometer die zu viel sind da mit eingerechnet? Also wenn es jetzt 1000 euro sind die ich an mehrkilometer zahlen muss die restrate statt 9000 Euro 10000 Euro sind die zu finanzieren sind?

...zur Frage

Kredit was währe wenn.

Ich habe vor mir ein neues auto zu kaufen und schließe nicht aus, einen kredit zu nehmen. Da stellt sich mir aber folgende frage: die bank behält den fahrzeugbrief, bis dieses abgezahlt wurde. Was wäre wenn ich aus welchen grund auch immer nichtmehr zahlen kann, der autowert aber höher ist als die restschuld? Ziehen die den wagen dann ein und gut ist, oder ziehen die den wagen ein und die restschuld habe ich trotzdem?

...zur Frage

Auto Finanzierung / Betrag erhöhen

Guten Abend zusammen!

Ich bin grad in einer leichten Zwickmühle!

Undzwar habe ich im März einen Opel Astra gekauft!

Er kostet insgesamt 8 tausend Euro, wobei ich 5,5 tausend angezahlt habe, den Rest habe ich als Finanzierung laufen. Da ich Azubi bin Bürgt mein Vater

Nun habe ich leider letzte Woche einen Schweren Unfall gehabt und war schuld. Habe einem Anderen die vorfahrt genommen weil ich nicht mit dem Kopf bei der Sache war.

Das Auto ist ein Wirtschaftlicher Totalschaden und die Reparatur kostet 11 Tausend Euro.

Also habe ich mich Entschieden das restliche Geld bei der Bank zu tilgen und das Fahrzeug zu verkaufen. Allerdings habe ich bis jetzt fast nur Zinsen gezahlt und die 1800 Euro sind noch offen.

Also bin ich hergegangen und wollte dieses Geld mit meinem Dad aus seinem Bausparvertrag auslösen, hat auch alles geklappt, allerdings wird das Geld erst mitte Januar- Februar da sein.

Nun kann ich vorher diese laufende Finanzierung nicht tilgen.

Ich bin aber auf ein Auto angewiesen und würde mir nun einen, den ich schon angeschaut habe, für 10,000 Euro finanzieren und 2,000 Euro tilgen, sobald ich von der Bank den Brief habe und meinen Totalschaden Verkaufen kann.

Mein Autohändler sagt mir aber, das ich dafür eine neue Finanzierung aufnehmen muss, und dazu einen 2ten Bürgen brauche, den ich nicht habe.

Gäbe es die möglichkeit den FInanzierungsbetrag mit einem Bürgen zu erhöhen und die Summe, die noch vom letzen offen ist bezahlen sodass es wieder nur die 10,000 euro sind?

Sprich: Alte Finanzierung: 1800€ Neue FInanzierung: 10000€

= 11800 €

Im Februar dann jedoch nur noch wieder 10000 € da dort das Geld der Bank kommt,

Bitte um hilfreiche antworten bei dieser Komplizierten angelegenhet

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?