Wie Filter ich in einer Pivot Tabelle mittels VBA und baue einen Schieberegler ein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den Drehregler oder Bildlaufleiste kannst Du mit Rechtsklick > Steuerelement formatieren bearbeiten - die Minimal und Maximalwerte festlegen und eine Zelle zuweisen. Die kann auch irgendwo versteckt sein. Da wird der ausgewählte Wert abgelegt - fürs folgende Beispiel einfach mal Z1 angenommen

Ich würde es mit einer Hilfsspalte in der Tabelle lösen:
Nenn sie "Filter" oder ähnlich. Dort reicht die Formel =A3>=Z$1
Das liefert dann wahr und falsch.
In der Pivottabelle verwendest Du die Spalte Filter als Berichtsfilter.

Mit dem Drehregler kannst Du dann auch das Makro zum Akualisieren der Pivottabelle verknüpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?