Wie fest sollte ein beckengurt beim kind geschnallt werden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den kannst du ziemlich locker lassen, weil er sowieso kaum was nützt. Denn bei einem Aufprall kippt vornehmlich der Oberkörper des Kindes nach vorne weg, weniger rutscht das Kind durch den Beckengurt. Es ist ratsam, Kinder nur mit einem Schulter / Beckengurt anzuschnallen.

Sicherheitsgurte sollten grundsätzlich straff gespannt sein ohne aber die Atmung zu behindern oder Blutstaus hervorzurufen. Wenn man zwischen Körper und Gurt noch eine Hand schieben kann, dann liegt man richtig. Ein zu locker sitzender Gurt verliert ein Großteil seiner Schutzwirkung. Ist der Gurt zu straff gespannt, wird er als unangenehm empfunden und möglicherweise in Zukunft nicht mehr angelegt bzw. Kinder lassen sich dann nur noch ungern und unter Protest überhaupt anschnallen.

Was möchtest Du wissen?