Wie feiere, mache, organisiere ich die perfekte Hausparty?

6 Antworten

Besorg auf jeden Fall viel Alkohol auch sachen ab 18! Sag den Leuten die kommen sie sollen auch was mitbringen. Was auf einer guten Hausparty nicht fehlen darf ist eine Shisha! Du solltest aber die Kontrolle über deine Gäste haben, weil es viele gibt die nur kommen um dein Haus auf den Kopf zu stellen oder Sachen mitgehen lassen!

  1. Lad nicht zu viele Leute ein, sonst ist die Gefahr größer, dass irgendwas zu Bruch geht!
  2. Jungs könnten Poker spielen, die Mädels Singstar. Vielleicht bringt jemand einen Pokerkoffer mit und ne Playstation fürs Singstar spielen. Habt ihr ne Tischtennisplatte im Haus? Auch das wird gern gespielt. Oder sonst so Party spiele wie Tabu oder Activity!
  3. Auf jeden Fall nen Laptop mit viel Musik drauf, vielleicht bringt einer noch seine Festplatte mit, wo er viel coole Musik drauf hat.
  4. Alkohol! Bzw. alkoholfreie Getränke für die Fahrer.
  5. Nen Platz wo geraucht werden kann. Dort muss ein Gefäß mit Wasser hin, wo die Zigaretten ausgedrückt werden können und reingeascht werden kann...
  6. Wenn ihr vielleicht nochwas essen wollt, dann macht euch Wraps! Gibts zu kaufen... und dann noch Dinge, die man sich auf den Wrap draufpacken kann... wie Salat, Tomaten, Putenbrust, Hackfleisch, irgendne Soße,...

Viel Spaß :)

Lass jeden was mitbringen (Salate, Würstchen, Knabberzeug, Brötchen) und besorg Du die (hoffentlich alkoholfreien!) Getränke. Lade keine Chaoten ein, die Dir die Wohnung in Schutt und Asche legen, sonst war das Deine erste und letzte Party ;-)

Bring die kostbaren Vasen und anderes Zerbrechliches vorher in Sicherheit und versteck die Alkoholika Deiner Eltern. Musik brauchst Du auch und sag den Nachbarn Bescheid, dass es möglicherweise etwas lauter wird als sonst.

Viel Spaß

mit 16 alkoholfrei, träum ma weiter.

3
@crashlady

klar kommt da Alk ins Spiel. Wenn's ausufert, hat sich der Fragesteller selbst ins Knie ge......schossen.

0

Am besten du erstellst erst einmal neVveranstaltung auf Facebook und machst diese publik...dann brauchste dir keine Sorgen mehr um die Stimmung machen :) Ab 1000 Besuchern kommt die nämlich von ganz allein!

Es ist zwar etwas kurzfristig aber eine Party mit einem Motto wird immer ganz lustig ( Schlafanzugparty , Prommipary , Antikparty oder was dir sonst einfällt ) Jeder könnte was zum Essen oder trinken beitragen . Meist sind diese kurzfristig angesetzten Partys besonders gut . Noch ein Tipp , ich würde mit den Eltern sprechen , sie erfahren es doch irgendwie !!!

Was möchtest Du wissen?