Wie fastet man beim ersten Mal richtig?

7 Antworten

Fragst du jetzt aus religösen gründen, weil ja in Kürze wieder die Fastenzeit anfängt? Oder einfach nur aus Diätgründen? Also im religösen Sinne ist fasten einfach, auf gewisse Luxusgüter verzichten. Die meisten Leute beschränken es aufs Essen. So sollte man z.B. weniger Fleisch essen. Aber auch der Verzicht auf andere Luxusgüter gehört dazu. Und was man da an Geld spart, kann man einen guten Zweck spenden. Somit hat man auch wirklich etwas gutes getan, was der eigentliche Sinn von Fasten ist. Wenn du jetzt aber nur meintest, daß du aus gesundheitlichen Gründen fasten willst, dann solltest du einfach die Mahlzeiten einschränken oder insgesammt weniger essen. Wichtig ist nur, daß du nicht ganz aufhörst. Z.B. morgens ein Joghurt, Mittags 2 Kartoffeln und ein guter Salat, Abends 2 Scheiben Brot usw. Und natürlich auch viel trinken. Und wenn dir bei so etwas schlecht wird, einfach das Fasten abbrechen.

Als ich es das erste Mal gemacht habe, war das in einer Gruppe; das war ganz angenehm, weil ja doch so viel "Gerede" im Umlauf ist (wie sich das anfühlt, was es mit dem Körper macht etc....). Das verunsichert vielleicht ein wenig (daher ja sicher auch deine Frage jetzt...;-))In der Gruppe widerum war der Austausch ganz schön, man hatte einen gewissen Rahmen und die Möglichkeit zu fragen, wenn nötig. Wofür du auf jeden Fall sorgen solltest, ist, dass du in der besagten Zeit etwas Ruhe hast, dir vielleicht sogar ein paar Tage frei nimmst, wenn möglich. Einfach damit du dich ein bisschen auf dich und deinen Körper besinnen kannst. Und ich würde auch mit ca. 1 Woche beginnen, es nicht zu lange ausdehnen für den Anfang. Besorg dir evtl. auch eine Lektüre (im GU-Verlag gibt es was, das gut und günstig ist).

Schau hierzu doch mal diese Seite an: http://www.cola1700.de. Dort auf Hobbys, und dann runterscrollen. Dort gibt es einen Artikel über das Fasten und einen Fastenplan. Das ist der ideale Einstieg für Anfänger (dauert mit Entlastungs- und Aufbautagen 8 Tage). Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?