Wie fasse ich Vertrauen zu meiner neuen Frauenärztin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn die neue FÄ nett ist, erzähl ihr, das du Angst hast, weil du eine schlechte Erfahrung mit einer anderen FÄ hattest. Sie wird Verständnis zeigen und dir gut zureden. Sage ihr, was für eine Untersuchung du gerne hättest. Sie wird dir alles erklären, was du wissen möchtest. Sei einfach ganz offen zu ihr.

Hallöle...

Du hast Glück... es gibt nur sehr wenig unfreundliche Frauenärztinnen... 

Du hast schon eine erwischt also ist die Wahrscheinlichkeit, dass du eine liebe nette Ärztin erwischt hast recht groß...

Mach dir nicht so viele Gedanken... Wenn zu ihr gehst, kommt das alles wie von selbst... Du bekommst bestimmt eine liebe Ärztin.…. und dann ist es auch nicht mehr komisch oder unangenehm zu fragen...

Deshalb geh ruhig schlafen und träum was Schönes...

Lieben Gruß vom Saurier

HandyPotter 07.09.2016, 23:21

Das ist wirklich lieb, danke, ich versuch wirklich mich zu beruhigen

0

Nimmst du nicht die Pille ?

SinaWeigelt 07.09.2016, 23:06

Du testest sie einfach mal ,redest mit ihr über dich und deine Gewohnheiten,dann gehst du wieder,beim nächsten mal läßt du sie dich anfassen..

0

Was möchtest Du wissen?