Wie fasse ich die Fundermentalanalyse beim Value investment zusammen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt da keine Überzahl, die aus den ermittelten Kennzahlen gebildet wird.

Vielmehr entscheidest du für dich welche Werte du von einer Aktie erwartest und wenn sie diese erfüllt, dann investiere. Wenn nicht schmeiß sie raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öhm, du hast jetzt die Hoffnung, dass du diese Werte in eine Formel eingeben kannst und ein Ergebnis herauskommt, das aussagt, die Aktie ist wundertoll? :o) Eine solche Formel ist mir nicht bekannt :o)

Letztlich gibt dir die Fundamentalanalyse nur Anhaltspunkte, ob eine Aktie günstig oder überteuert sein mag. Der nächste Schritt für dich wäre nun ggf., diese Werte in Vergleich zu anderen Aktien derselben Branche zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leAnonymos
25.02.2016, 23:59

Ich habe mal gelesen, dass man diese Werte in Schulnoten fasen kann mit Hilfe des Logarithmus und diese dann gewichten könnte,um den Durchschnitt zu berechnen.

0

Was möchtest Du wissen?