Wie fangen Spinnen ihre Beute??

8 Antworten

Spinnen können hauptsächlich sehr schlecht sehen und bauen sich daher ein Netz, auf dem sie lauern. Wenn sich jetzt ein Insekt verirrt, so spürt die Spinne es sofort, kann die Nahrung lokalisieren und schließlich fressen. Das ist dadurch möglich, dass Spinnen sehr auf Vibrationen spezialisiert sind und das gebaute Netz diese hervorragend verteilt.

Danke sehr aber das ist mir durchaus bewusst. Jede Vibration wird wahr genommen. Meine eigentliche Frage war ob spinnen zufällig Beute fangen, oder spezielle Beute "anlocken". Liebe Grüße.

0

Die Tiere fliegen zufällig rein. Nicht alle Spinnen spinnen übrigens irgendwo ein Netz. Manche bauen auch eine Art Falle oder jagen.

Schön übrigens, dass du die Spinne in Ruhe lässt :)

Hey, das ist eine win-win Situation. Ich bin interessant für Mücken und meine Liebe Berta frisst sie 😄. Solange mir Spinnen nicht zu nahe kommen, hab ich auch kein Problem mit ihnen. Obwohl ich an arachnophobie leide. Leider.

1
@KrayzeeSkillz

Ich mag Spinnen und hab in der Mückenzeit, wo es aber zu heiß ist, um bei geschlossenem Fenster zu schlafen, sogar selbst mal eine Spinne in meinem Zimmer angesiedelt (sie lebte vorher im Wohnzimmer). Sie hat vielleicht nicht alle Mücken gefangen, aber ab und zu war da schon mal eine im Netz. Ab und zu ist Kurt (die Spinne) in eine andere Zimmerecke gezogen, dann hat sie ein neues Netz gemacht und ich hab das alte entfernt. Wir kamen gut miteinander klar und irgendwann hab ich sie freigelassen ^^

0

Spinnen fangen zufällige Beute die in ihr Netz fliegt. Sie hat 2 vorderbeine die kontakt mit dem Netz haben und so die Vibration spüren. Mir ist keine Spinnenart bekannt die eine Beute anlockt mit etwas speziellem. Vogelspinnen kommen aus ihrer Höhle heraus und fangen die Beute, andere werden Haare von ihrem Hinterteil ab um sich zu verteidigen. Manche beissen einmal zu und warten erstmal bis die Beute gelähmt ist.

Woher ich das weiß:Hobby

Die Insekten verirren sich zufällig in das Netz.

Was möchtest Du wissen?