Wie fange ich mit Buch an?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

machs so wie es DIR am besten gefällt/gefallen würde, das empfehlen auch alle autoren, man soll ein buch schreiben das man am liebsten selbst lesen würde!!

Wenn du uns sagen würdes was für eine Handlung dein Buch hat können wir dir bestimmt besser helfen. Dann kann ich dir auch Ratschläge geben, weil ich auch manchmal gerne schreibe.

Naja, erstmal brauchst du eine Grundidee, worum es überhaupt gehen soll. Dann solltest darum eine Handlung aufbauen (von Anfang bis Ende, erstmal grob). Die Handlung kannst du dann immer weiter verfeinern, Details einfügen, dir Namen und ähnliches ausdenken, Beschreibungen, wie bestimmte Dinge aussehen, riechen sich anfühlen und so weiter.

Und erst wenn das alls fertig ist, solltest du überhaupt erst anfangen einen Satz im Buch schreiben bzw. ausformulieren zu wollen.

Ob du deine Handlung nun direkt spannend beginnst oder dem Leser eher einen langsamen Einstieg bieten willst, ist dir überlassen und ist nach meiner Erfahrung eigentlich beides recht gut. Was du wählst hängt eben von deiner Handlung ab (wo du sie beginnst und worum es überhaupt geht). Darüber hinaus gibt es auch noch andere Möglichkeiten für den Anfang: man kann zum Beispiel als Prolog einen kleinen leicht mysteriösen Ausblick in die Zukunft geben und dann eben die Geschichte erzählen, wie es dazu kam.

Ist also deine eigene Entscheidung, sollte nur eben zur Geschichte passen^^

Danke, das sind echt hilfreiche Tipps, vielleicht mache ich es auch so mit dem Prolog!

0
@lolali4

Joa, also wie gesagt: kommt auf die Geschichte an. Wenn du einen kurzen Zukunftsblick am Anfang machen willst, dann sollte es auch ein zukünftiges Ereignis geben, das Spannung erzeugt und das nicht schon zuviel verrät oder vorwegnimmt (also man sollte sich fragen, wie es dazu gekommen ist oder was eben als nächstes passieren würde).

Aber viel Erfolg, vielleicht findet man dich ja in Zukunft mal irgendwo im Bestseller-Regal ;)

0
@Farel

Das glaube ich wohl kaum, immerhin bin ich erst zwölf. Aber meine Eltern und Lehrer sagen ich bin ein Wunderkind und Naturtalent und wollten schon meine Geschichten veröffentlichen, aber so weit würde ich es niemals schaffen!

0
@lolali4

Och, der Autor von Eragon war glaub ich auch erst 15 als er den ersten Teil geschrieben hat. Und abgesehen davon: ich denk mal in 20 Jahren werden die Menschen sich auch noch für Geschichten interessieren. Aber es ist natürlich deine Entscheidung, was du mit deinen Geschichten machst^^

0

überleg doch mal, wie DUeinen anfang finden würdest, dei dem seitenlang die personen und gegebenheiten erklährt werden würden...gäähn!
es ist immer am besten, gleich mit der tür ins haus zu fallen -->der leser wird gefesselt-->er will wissen, was eigentlich los ist und genau das ist es doch, was jeder autor erreichen will: SPANNUNG! genauere erklährungen kannst du ja später in die geschichte mit einfließen lassen

So dachte ich es auch, wollte nur noch mal ne andere Meinung hören.

0

Wenn du schon so anfängst kann das Buch überhaupt kein Kracher werden. Vor allem nicht, wenn du dir dabei genauso viel Mühe gibts wie bei der Überschrift von der Frage hier..

Warum so anfangen? Ich wusste nur nicht ob ich den Anfang gleich spannend machen sollte oder eher ruhig. Wollte nur ne andere Meinung hören. Und warum sollte ich mir bei der Frage Mühe geben? Ich meine, das war ne ganz normale Frage.

0

Was fuer ein Buch soll es sein? Angenommen, es ist ein Jugendbuch. Such dir ein Jugendbuch aus deinem Regal und schau, wie der Autor da angefangen hat. Ich schreibe auch ein Buch (Jugendfantasieroman: Die Kraft des maj suun) und da sind am Anfang die Hauptpersonen auf dem Weg zu einem Ausflug zum Badesee

Viel Spass

Bei mir wird es auch ein Jugendbuch, den Titel üerbelge ich mir zum Schluss immer. Das versuche ich wirklich mal!

0

Also ich würd mir zuerst überlegen, worum es eigentlich gehen soll..

Das hab ich mir doch schon überlegt!

0

in den 1.ten sätzen solltest du erklären wer mitspielt und wo und wann es stattfindet

Das habe ich auch gedacht, aber wenn man es zu lang und ausführlich macht wird es langweilig.

0

Ich will ein Buch schreiben, oder eher mal anfangen, aber wie?

wer so anfängt..... da wird das nix.

Wieso nicht? Kannst du nicht wissen, weis nur nicht wie ich anfangen soll, weil es bei mir immer erst in der Mitte gut wird.

0

Worum geht denn das Buch?

Es ist eine Fantasiegeschichte, ich habe schon so eine grobe Idee, Einzelheiten kommen immer est beim Schreiben :) Allerdings wird bei mir der Anfang immer so langweilig und erst später wird es gut.

0
@lolali4

Fantasie.... Schwer , wäre es ne realistische Geschichte , hätte ich mit einer Alltagssituation angefangen ..

0
@Honey28

Kann man bei Fantasy wahrscheinlich auch, nur sieht da der Alltag eben etwas anders aus^^

0

Fang mit Seite Eins an. Und benutze Buchstaben in verschiedenen Kombinationen, sogenannte Worte.

Echt jetzt?

0

Was möchtest Du wissen?