Wie fange ich eine katze?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du kannst Dir beim Katzenschutzbund oder im Tierheim hilfe besorgen. Im Tierheim kann man sich auch Fallen ausleihen. Frage die Leute, die Erfahrung damit haben, dann wird das Tier auch nicht verletzt! Viel Glück!

Dazu habe ich einen ungewöhnlichen Tipp, mit dem ich schon immer als Kind Katzen gefangen habe (zum Streicheln!!!)

Mit Schafskäse! Keine Ahnung, warum das Besser als mit Fleisch klappte, aber probier es aus! Du nimmst ein Stück und hockst Dich so nahe es geht an die Katze und legst es auf den Boden. Durch den Geruch angelockt wird er zu Dir kommen und dran schnuppern, dann ganz vorsichtig und langsam mit der Hand streicheln!

Ich find es zwar sehr schön, dass du dir Gedanken machst, dass das kleine Kätzchen nicht überleben könnte aber wenn sie gerademal um die 4 Wochen alt ist, müsste sie eigentlich nicht besonders schnell sein und kann schnell gefangen werden... Bitte überprüfe ganz genau, ob wirklich keine Katzenmutter mehr existiert. Es wär schade, wenn du mit deinem Rettungsversuch eine kleine "Katzenfamile" zerstörst. Und wenn die Mietz tatsächlich ohne Mama ist, kannst du ja gucken, ob noch andere Babys gerettet werden können...

Stimme Dir zu.

0

Ich will die Katze fangen weil sie zu klein ist um alleine zu überleben sie ist zirka 4 Wochen alt und sie gehört niemanden? Auserdem ist bei uns in den letzden Tagen sehr viel Regen gewesen und er hat noch nichtaufgehört

Wie hat sie denn dann bisher überlebt? Schon mal darüber nachgedacht?

0

Bist Du denn sicher, dass sie nicht zu irgendeinem versteckten Wurf gehört, der von "Mama" versorgt wird?

Falls Du sicher bist, dann würde ich das Tier, das sicher halb verhungert ist, mit Thunfisch locken. Aber nicht viel fressen lassen, da die Kleine noch zu jung dazu ist. Aber als Lockmittel sollte es funktionieren.

Dann aber unbedingt warm einmummeln und mit Katzenaufzuchtsmilch päppeln - wenn Du das nicht selbst machen möchtest oder es Dir nicht zutraust, gib sie ins Tierheim - dort kennt man sich aus.

0
@Heeeschen

@emjay: Vielleicht gab es ja bis gestern noch eine Mutter? Traurig, aber sowas passiert ja leider...

0

nie

0

Ich verstehe das Theater hier nicht.Flora will der Katze nur helfen und ihr stellt sie so hin,als wäre sie eine Tierschänderin.Liebe Flora,stell etwas Futter oder,besser wenig Kondensmilch,erstmal etwas weiter entfernt auf.Das Schälchen kannst Du dann immer näher rücken,dann kommt das Kätzchen schon.

Katzen sind verspielt, also was an eine Schnur binden, wegziehen, dann will sie es fangen. Damit könnt ihr sie hinlocken, wo ihr wollt. Dann Fressen geben.

dann versuchs mal mit futter oder mit irgend nem spielzeug oder so...

Solange Du hier keine weiteren Absichten erklärst, was Du mit dem Tierchen machen möchtest, bekommst Du von mir auch keine Tipps!

Liebe HirnClaudia Die Katze will ich fangen weil sie überleben soll sie ist zu klein um alleine zu überleben.

0
@Flora

Dann versuche sie mit Futter anzulocken! Und macht beim Fangversuch nicht so viel Radau. Ein Netz wäre von Vorteil.

0
@Flora

wenn sie wirklich so klein ist, ist sie normal nicht so schnell. Irgendjemand muß sie ja aber gehören oder weißt du mit Sicherheit daß sie weder eine Mutter noch einen menschlichen Besitzer hat?

0

Zitat "es war die Neugier, die die Katze umbrachte" in dem Fall: "sich einfanegn ließ."

wieso wollt ihr sie fangen, wenn sie nicht von alleine zu Euch kommt? (Tierversuche?)

Wolfgang Foerster ich sa g dir mal was ich liebe Tiere und möchte sie nur fangengen und übrigens ich bin ein Kind. Übrigens überlege nächstes mal besser wenn du was schreibst.

0

Was willst du mit der Katze?

Was möchtest Du wissen?