Wie fange ich am besten einen Schmetterling ein?

7 Antworten

Bitte ihn höflich auf deine Hand! Schmetterlinge schätzen es sehr wenn du dich ihnen langsam näherst. Aber sie fürchten sich vor schnellen Bewegungen. Es ist das Beste, wenn du sie in deine Nähe kommen lässt und sie dann mit sehr langsamen Bewegungen einlädst, auf deine Hand zu kommen. Nähere dich ihnen immer von Unten und von Vorn.

https://youtube.com/watch?v=4xhXHxPQP7E

https://youtube.com/watch?v=Z0gAlVJvyvQ

Fangen ist keine gute Idee.

Wenn du aber unbedingt Schmetterlinge aus der Nähe betrachten willst, kannst du dir online Larven bestellen - die werden dir dann zugeschickt, dann verpuppen sie sich und wenn sie erwachsen sind, schickst du sie in die Freiheit :)

Ich hatte mal einen Schmetterling der ist von alleine auf meine Hand geflogen wieder weg und dann wieder zu mir, das ist cool.
Aber zu deinem Thema ich hab gelesen er ist in deinem Zimmer dann öffne weit das Fenster und versuche in vorsichtig da raus fliegen zu lassen.

Am besten gar nicht.

Verletzungen kannst du nie ausschließen.

Durch die Monokulturen in der Landwirtschaft und durch Pestizide haben es diese Insekten schon schwer genug und vielerorts sind manche Arten schon verschwunden.

Fernglas und Teleobjektiv reicht für die Beobachtung.

Manche Arten sind übrigens geschützt und das Fangen oder Töten ist daher verboten.

Schmetterlinge sollte man nicht anfassen, es kann sonst leicht passieren, das sie flugunfähig  werde feine Schuppen auf ihren Flügeln so beschädigt werden.


Was möchtest Du wissen?