Wie fange ich am besten eine Aquarium-Fischzucht an?

6 Antworten

Hallo Papa68,

Nur habe ich keine Ahnung welche Aquarium-Größe und welches zubehör ich dafür brauche.

Ich will Dir ja Deine Illusionen nicht rauben, doch Du solltest unterscheiden, zwischen Vermehrung und Zucht!

Vermehrung kannst Du praktisch in jedem Becken machen, wobei Du meist diesen Nachwuchs nirgendwo los bekommen wirst!

Zur Zucht, benötigst Du viele Becken, viel Wissen und auch das nötige "Kleingeld", denn alleine schon die Strom und Wasserkosten, werden einen großen Posten verschlingen!

Des weiteren bräuchtest Du Abnehmer für die selektierten Fische, denn nicht jeder Fisch ist zur Weiterzucht verwendbar und glaube mir, das ist nicht nur ein "Freizeitjob"!

Das betraf jetzt nur die einfachen Arten, Fische, mit denen man Geld verdienen kann, kosten bereits als Zuchtpaar entsprechend viel!

MfG

norina

Bevor du überhaupt über "Züchten" nachdenkst, solltest du erstmal ein Aquarium haben und die Fische da drin gesund und artgerecht halten können. Wenn du dann die nötige Erfahrung hast, kannst du vielleicht schon ersten Nachwuchs erzielen, bis zur "Zucht" fehlen aber dann noch einiges an Geld, Ausstattung (Zuchtbecken etc.) und vor allem ZEIT.

Wenn du ernsthaft züchten willst brauchst du verschiedene Aufzuchtbecken. Und vorallem wissen, welches ich vermute du noch nicht hast. Welche Fische willst du denn züchten? Hast du schon Abnehmer für die Fische? Versuch dich doch in einschlägigen Aquaristik Foren anzumelden..

Was möchtest Du wissen?