wie fange ich am besten ein Kaninchen ein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, wenn es wirklich ein Hauskaninchen ist würde ich das Tierheim anrufen, das die das Tier abholen und einfangen und danach dann auch in ein neues Zuhause vermitteln. Ich würde evtl versuchen ein Käfig aufzutreiben, den im Garten zu stellen und Futter reinzulegen, wenn ihr Glück habt wird der irgednwann dann darin sitzen und ihr könnt den zu machen und habt ihn gefangen. :) Bitte nicht jagen, Kaninchen sind sehr empfindlich es kann sein das ihr das Tier dabei tothetzt.

Sicher, dass es ein Hauskaninchen ist? Wie sieht es denn aus?

Wenn es ein Wildkaninchen ist, dann gibt es eine Möglichkeit es zu verscheuchen, die ist zwar nicht so ganz artgerecht, aber das Tier nimmt dadurch auch "nur" einen Schock. Wenn es wirklich ein Hauskaninchen ist, dann wird es draussen keine Überlebenschancen haben, dann muss auf alle Fälle eingefangen werden. Dazu kannst du ja ein paar Lebendfallen mit Futterköder aufstellen. Lebendfallen gibt es manchmal in Baumärkten, Tierheime und auch Jäger haben welche.

Eine andere Möglichkeit wäre, ihr verteilt Futter auf einem Haufen und wartet. Wenn das Kaninchen dann da ist, dann rasch Kescher oder Netz drauf.

Wisst ihr dann schon wohin mit dem Tier?

Ich wünsche euch viel Erfolg und hoffe das Beste für das Kaninchen! :)

Wie wäre es wenn ihr einen zaun baut? sonst würde ich im Tierheim nachfragen ob sie dir helfen können. bist du dir sicher das es ein hauskaninchen ist? weil sonst ist vieleicht irrgentwo eine anzeige das jemand ein kaninchen vermisst. Sonst könntet ihr irgentwo im garten einen käfig aufstellen. ihr legt futter (Salat, mohrrüben, und mein hase liebt petersilie) hinein, befestigt eun band an der tür versteckt euch im haus und wenn das kaninchen drinnen sitzt ziet ihr die tür zu. Viel glück Pietje

Also wir hatten selber Kanninchen die wir natürlich rumhüpften lassen... das einfangen war immer etwas knifflig. der Garten muss halt abgezäunt sein dann hatten wir immer so mini zäune) diese --> http://img.weiku.com//waterpicture/2012/6/18/13/8pcs_dog_play_pen_pet_fencing_634776182808194942_1.jpg

daraus so etwas wie nen trichter gebaut und reingelockt/gescheucht :D Kanninchen kann man auch ohne Probleme am Nacken packen das macht denen Gaaarnix aus. aber nen Hasen ohne abgesperrtes gebiet Fangen ist als Mensch einfach nicht möglich.haha :D hoffek onnte dir helfen

das könnten wir ja mal ausprobieren. Danke :D nur das Problem ist das wir nicht wissen wem das Kaninchen gehört :D

0

Das am Nacken packen macht ihnen durchaus etwas aus, es kommt zu Einblutungen ins Unterhautgewebe und das ist sehr schmerzhaft, sie geben es aber nicht offen zu.

Wenn man ein Kaninchen am Nacken fixiert, bitte immer von unten Nachstützen, so dass nicht das gesamte Gewicht des Körpers an der Haut hängt.

1

Langsam ranschleiche,und schwupps

Das habe ich auch schon ausprobiert aber das Kaninchen ist zu schnell und hat zu viel angst aber danke für die antwort

0

Man kann sich nicht einfach an ein kaninchen ranschleich, die hören dich...

0

Was möchtest Du wissen?