Wie fandet ihr Star Wars VII?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich fand Ihn gut bis sehr gut.

Achtung Spoiler

Natürlich kann man jetzt sagen das er sehr viele Elemente der alten Filme übernommen und einfach neu aufgewärmt hat, dies kann man kritisieren. Ich persönlich empfand dies aber nicht als schlimm.

Die Schauspielerische Leistung, war für mich absolut hervorragend. Viele kritisieren hier Adam Driver als Kylo Ren, man findet in zu schwach und zu unausgereift. Ich persönlich finde genau das eben sehr gut. Er ist ein Antagonist der genau wie der Protagonist bzw. die Protagonistin noch eine Entwicklung vor sich hat.

Abschliessend möchte ich noch sagen das dies nur der Auftakt zu einer Trilogie war mit der abschliessenden Bewertung sollte man also warten bis man weiss wie alle drei Filme zusammen wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich da Strawberry861 an..
Aber für mich war es keine Lachnummer - viel mehr echter Mist

  1.  Die rollende Kugel erinnerte mich die ganze Zeit an weally ..weiß nicht warum.. Aber das war schon sehr Disney haft.
  2. Die Handlung und das war der größte Mist den ich je gesehen hab.Da ist ein Typ der Laser Schüsse aufhalten kann, das sie in der Luft stehen. Wahnsinn hat der Böse wicht Power.Und dann kommt da so eine 0 8 15 tussy die von der Macht keine Ahnung hat - und kann kaum das Laserschwert halten und macht den Platt.HALLOO.,...   Wo gibt`s denn so was?Selbst Luke hatte seine Probleme mit einigen Gegnern und der war weit aus besser und weiter mit seinem Macht Training als die hier.
  3. Da macht es ach kein Sinn die Alten Schauspieler zu nehmen...Selbst der alte Luke der in diesem Teil noch nichts sagend da steht..

Der Film ist eher wie die neuen James Bond Filme - Action schnelle spots.. und  wir haben fertig.

Soory , aber Star Wars ist bei mir mit Teil VI zu Ende.
Alles weitere ist meiner Meinung nach , nur ein Versuch am großen $$-Kuchen Star Wars, noch was zu verdienen.

Und Disney ist ja nicht Arm - Die hätten da schon was gutes draus machen können - haben sie aber nicht...

Version VIII schaue ich mir nur noch als Neugier an wenn es dies in meiner Videothek für 1€ gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Nachhinein kam es mir wie eine Neuverfilmung vom allerersten Film vor, aber eine sehr gute Neuverfilmung. Der Film ist sein Geld locker wert. Es wird hier und da dran kritisiert, aber hat eine gute, überraschende Handlung, viel Action, die super gedreht wurde, neue liebenswerte Figuren und Altbekannte und erstaunlich viel Humor, vor allem dank Han Solo, aber selbst der Bösewicht hat seine Lacher bekommen. Und etwas Trauer kommt auch darin vor. Alles zum Film findest du hier: http://www.jedipedia.net/episode7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er ist nicht mein Liebling aber ganz in Ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ACHTUNG SPOILER

ACHTUNG SPOILER

Dieser Film war für mich die grösste Lachnummer die ich seit Jahren gesehen habe. Dialoge mit unwitzigen Witzen zu füllen oder so einen Milchbubi als Bösewicht darzustellen. Und das der "neue Imperator" nun aussieht wie Lord Voldemort oder Darth Plagueis war für mich die grösste Lachnummer.

Für mich hat es sich angefühlt wie ein Mix aus Episode 4,5 und 6 der leider komplett in die Hose gegangen ist.

Wenn man keine Ideen mehr hat sollte man die schöne Reihe auch nicht mit so einem Müll fortführen. Doch das ist noch nicht genug : Logikfehler sind auch drin. Droiden haben keine Gefühle wie dieser BB-8 Droide.

Ein paar gute Punkte gibt es aber trotzdem :

Sehr wenig CGI -> Echte Sets/Kostüme. Erinnert an die alten Filme.

Super Schauspielerleistung.

Trotzdem war es meiner Meinung nach der grösste gehypte Flop des Jahres :/

Ps. Bin riesiger Star Wars Fan/leichter Nerd :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrUnsichtbar
21.12.2015, 17:55

Wer weiß, vielleicht ist dieser Snoke ja wirklich Darth Plagueis. :D

Ich fände es gut, wenn er mal ein Auftritt in einem Film bekommt ... dieser sollte aber nicht unbedingt so viele Jahre nach seinem angeblichen Tod spielen.

0

ich fand ihn hervorragend!!  

es gab große ähnlichkeiten mit ep.4, viele alte gesichter, technische ausstattungen waren sehr gleich (schiffe etc.) uvm. 

dies polarisiert. einige finden es gut, andere schlecht.

die schauspielerische leistung fand ich hervorragend! emotionen wurden sehr gut verkauft! nur der schurke stellte sich am ende als zu schwach heraus.

als er den helm abnahm, haben die kinobesucher gelacht. aber trotzdem letztendlich nicht so schlecht gespielt. etwas grimmiger hätte er sein können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrUnsichtbar
21.12.2015, 17:52

Man muss aber auch sagen, dass sich Kylo Ren noch mitten in seiner Ausbildung befindet und daher noch nicht allzu stark sein kann.

0

Was möchtest Du wissen?