Wie fandet ihr RDR2?


25.01.2021, 16:00

Ich fande es ja sehr gut

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Sehr Gut 38%
Gut 25%
Göttlich 19%
Schlecht 13%
Grauenhaft 6%
Mittelmäßig 0%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Göttlich

Absolut hervorragend. Wundervolle Synchronisation (die englische) mit stimmungsvollem OST und Quests die einem wirklich nahe gehen können.

Dazu eine atemberaubende Grafik die seines gleichen sucht (zumindest auf der Konsole).

Schön fand ich auch, dass man einwenig anfängt wie Arthur zu werden der große rauchige Städte nicht mag und lieber durch die Natur reitet.

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer seit Kindestagen
Sehr Gut

Story - Absolut genial, besonders wenn man den 1. Teil nicht kennt.

Map - Variation ist genial, nur dass 40% der Karte bis zum Epilog verdeckt werden ist wirklich schade

Grafik,Sounds und Charaktere - gleichermaßen erstaunlich

Gut

Objektiv ein ausgesprochen gutes Spiel. Aber mir persönlich hat es maximal gut gefallen. Es hat mich einfach massiv gestört, dass man so viel reiten muss. Außerdem fand ich das Spiel zu schön und detailliert. Hört sich zwar dumm an aber ich mag lieber schlichtere Spiele. Man könnte sagen es war für mich zu viel des Guten. Aber die Schießereien fand ich immer sehr spaßig, da die Waffensounds wirklich gut waren. Außerdem hat mir die Westernthematik und die unerwartete Wende am Schluss sehr gut gefallen. Aber es hat sich eben auch sehr gezogen und gegen Ende wollte ich das Spiel einfach nur noch durch haben.

Ich denk ich bin einfach nicht für dieses Spiel gemacht. Genauso wenig wie für die GTA-Reihe.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit über 10 Jahren begnadeter Gamer
Sehr Gut

Für mich eines der besten Spiele die ich je gespielt habe.

Eine wahnsinnig gute Story, glaubwürdige Charaktere die durch ihre original Syncro eher gewinnen, grafisch das beste der letzten Generationen und eine Welt die so vielfältig und lebendig ist dann man sich stundenlang darin verlieren kann.

Dazu das entschleunigte Spielsystem was es auch realistischer macht und noch mehr dafür sorgt sich in die Welt zu vertiefen.

Rockstar ist hier einfach ein Meilenstein gelungen.

Gut

Habe es ca. nur 20std gespielt und nur singleplayer. Danach war mir die Zeit dafür zu schade. Es ist zu groß um mich bei stange zu halten. Aaaaaber die zeit die ich spielte war meistens gut/spaßig.

Kann ich nachvollziehen. Hab auch schon überlegt es abzubrechen.

0

Was möchtest Du wissen?