Wie fandet ihr den Summerslam?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,
hat einfach nicht so viel Spaß wie gewohnt gemacht...die Crowd war enttäuschend, der neue Titel sieht richtig schlecht aus und das ending beim Match Orton gegen Lesnar war Müll, Ambrose gegen Ziggler war zu kurz (wahrscheinlich um die PPV Zeit einzuhalten)...alles andere war mittelmäßig...aber Styles gegen Cena war super!

Muss sagen, dass ich leicht enttäuscht war :/ Auch wenn Styles gegen Cena alles aufgewertet hat, Rollins gegen Balór hätte besser sein können, war aber schon ziemlich gut, natürlich waren auch andere Matches Gut ;D

Hoffe konnte helfen ;D
Gruß Gam3d :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Event an sich war sehr schlecht. Eine 6 stündige show ist einfach zu viel und die Matches hätten in einer anderen Reihenfolge kommen sollen, um die Zuschauer besser bei Laune zu behalten. Dennoch muss man sagen dass die Matches unglaublich geil waren, sodass ich für die matchqualität 9/10 Punkte geben würde, Für die Show insgesamt dagegen maximal 6,5/10. Natürlich litt die Show auch unter der grauenhaften Crowd, die nxt Zuschauer machen da schon deutlich bessere Stimmung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer Cena vs Styles ziemlich scheiße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrankysMamie
22.08.2016, 16:48

Rollins gegen Ballor? 

0

Garnicht, weil sowas ja leider nur im "Pay per View" ausgestrahlt wird.

Ich kann mich zwar bis Donnerstag und Freitag noch gedulden, aber ich frage trotzdem mal, ob es bemerkenswerte "Ergebnisse" zu vermelden gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrankysMamie
22.08.2016, 16:47

Die Matches waren echt super, dennoch MUSS man es nicht unbedingt gesehen haben, denn es gab keine großen Returns etc.

1
Kommentar von DerWisser075
22.08.2016, 16:49

Es war schlecht, styles vs Cena war gut der Rest nicht. Der neue Titel sieht ziemlich sche.se aus und ja die ich hätte mir mehr erwartet.

1

Was möchtest Du wissen?