Wie fandet ihr "a serbian film"?

5 Antworten

Einer der krankesten Filme die ich mir je anschauen musste. Heute noch bekomme ich Bauchschmerzen wenn ich dran denken muss.

Finde trotzdem das es Kunst ist. Es ist ja "nur" ein Film und solange sich das in dem Rahmen bewegt finde ich es in Ordnung.

Die szene mit dem baby hätte defenitiv nicht sein müssen und kann nur einem kranken hirn entspringen.

Fällt mir schwer den Film als Kunst zu betrachten, um ehrlich zu sein. Ist nicht so meins.

Finde ich eher krank. Eine szene zu simulieren wo ein Neugeborenes kind vergewaltigt wird ist definitiv keine kunst...

Was möchtest Du wissen?