Wie familienfreundlich ist der Ostseeküsten-Radweg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie derhandkuss schon sagte ist die Strecke recht lang, ich nehme mal an ihr wollt sie in mehreren Etappen fahren?

Um deine Frage zu beantworten:

die Strecke ist teilweise hügelig, aber für Gelegenheitsfahrer auf jeden Fall nicht zu anstrengend, ich weiß jedoch nicht wie das mit den Kindern aussieht - fahren sie denn schon regelmäßig und sind längere Strecken gewohnt?

Ansonsten könnte es nämlich schnell zuviel sein, dann würde ich von vorn herein lieber einen kleineren Teilabschnitt wählen der circa 3-4 Std geht und abschließend noch schön baden gehen.

Beachtet ebenso dass es natürlich recht windig ist an der See, das Fahren also durchaus mal ans

Die Route ist gut ausgeschildert, achtet hin und wieder auf das blaue Logo - dann seid ihr auf dem richtigen Weg ;)

Weitere Tipps für Unternehmungen entlang der Route findest du auch nochmal unter http://www.ferienhaus-ostsee.de/ostsee-aktivitaeten/radfahren-an-der-ostsee.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischen Laboe und Fehmarn liegen eigentlich nur wenige kleinere Badeorte wie Schönberger Strand, Behrensdorf, Hohwacht, Sehlendorf, Heiligenhafen. Das bedeutet, Ihr fahrt zwischendurch etliche Kilometer ohne die Möglichkeit einer Gastronomie. Außer Natur, Sand, Strand, Felder und Bauernhöfe gibt's da nicht viel an Alternativen. Und von Laboe bis Fehmarn sind das (an der Küste entlang) mindestens 70-80 km.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?