Wie Fahrt - NUR mit der Regionalbahn (9-Euro-Ticket) - planen?

4 Antworten

Informationen über die Auslastung wirst Du nur schwer in einer Karte finden; dafür empfiehlt sich die Webseite des jeweiligen Eisenbahnverkehrsunternehmens.

Hier kannst Du dir die Pläne für den Nahverkehr aller Bundesländern sowie auch für den IC/EC- und ICE-Verkehr herunterladen. Die jeweils angegebenen Informationen variieren zwar, es gibt aber in der Regel Angaben zur Frequenz und zum Betreiber und auch sinnvoll nutzbare Unsteigebahnhöfe werden angegeben.

Auch hilfreich kann der Marudor (abrufbar unter marudor.de, auch als App verfügbar) sein, der einem detailliertere Angaben als die App DB Navigator der DB über in naher Zukunft liegende Verbindungen ausgibt. Dort sind u. a. genauere Verspätungsgründe sowie sonstige Qualitätsmängel wie eine etwaige Überbesetzung oder die Nichtmitnahmemöglichkeit von Fahrrädern angegeben, aber auch, je nach Verfügbarkeit, die tatsächlich eingesetzten Wagen (+ Triebfahrzeug) bzw. das oder die eingesetzten Triebfahrzeuge, sodass man durchaus einen Überblick über das Sitzplatzangebot erhalten kann.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Interessierter Bahnfahrer, insbes. an den Angeboten der DB

Hi,

die Auslastung kannst du oft in der DB Navigator App nachgucken, indem du dort deine Strecke findest. Dort steht dann meistens z.B.: Geringere Auslastung.

Zum Regionalverkehr kann man viel sagen. Ich würde empfehlen so 2-3 Verbindungen über die DB Reiseauskunft zu besorgen und darauf achten, das rechts kein anderer Preis als 9€ steht. Bei der Reisezielauswahl usw. einfach Nur Nahverkehr auswählen. Egal ob du verstehst warum. Mach einfach :)

Ich empfehle jedoch nicht die Reiseauskunft am Bahnhof. Die haben mir schon mal nen ME 123908 Richtung Cottbus Hbf über Uelzen gegeben was wenn man ein bisschen nachguckt und überlegt keinen Sinn macht. Kann aber aber die DB soweit ja nichts für. Soll jetzt niemanden beleidigen!

Lg

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Danke dir!

0
die Auslastung kannst du oft in der DB Navigator App nachgucken, indem du dort deine Strecke findest. Dort steht dann meistens z.B.: Geringere Auslastung.

Im NV geht das allerdings auf diesem Wege in den wenigsten (oder keinen?) Fällen.

0

Kartenwäre da das letzte war klappt die sind nicht ja nicht aktualisierbar.
Alles was du willst bekommst du auf der website der bahn

www.bahn.de oder den DB Navigator.

Daten eingeben UND

NUR NAHVERKEHR

anklicken. Dann sucht dir Das System nur Verbindungen mit denen du auch fahren darfst. Dazu unter Details auch die Auslastung Mit etwas logikerkennst du den Takt.

Und was noch fährt, sieht du da ja auch.

Ticket hast du also hier max, ausdrucken.

WICHTIG! Steht hinter den Verbindungen keine 9€ sondern ein andere Preis gilt da das 9€ Ticket nicht.  

Gute Hinweise! Vielen Dank!

0

Db Navigator, einfach übersichtlich und mehr außerdem kannst du direkt die Tickets kaufen

Merci!

0

Was möchtest Du wissen?