Wie fahre ich mit dem Fahrrad an dieser Stelle korrekt?

...komplette Frage anzeigen Untertitel - (Recht, Polizei, Fahrrad)

3 Antworten

Du biegst links ab, ordnest dich dann auf der Straße auf dem rechten Fahrradweg ein, achtest trotz der roten Fußgängerampel auf kommende Fußgänger und biegst anschließend in die Zielstraße nach rechts ein.

Das wollte ich eigentlich vermeiden, da die Straße stark befahren ist. Gibt es keine andere Möglichkeit?

0

Du könntest den linken Fußgängerweg nutzen, indem du dein Rad bis zur Ampel schiebst. Dort kannst du dann sicher die Straße überqueren und auf dem rechten Radweg zum Ziel radeln.

Wenn es keine Verbindung zwischen den beiden oberen Wegen gibt, ist das wahrscheinlich die einzige Alternative... :-/

1

Wenn Du nicht den "normalen Weg" fahren willst, kannst Du legal nur auf dem linken Fußweg an der Hauptstraße entlang bis zur Fußgängerampel schieben, dort (schiebend!) die Hauptstraße überqueren und ab dort normal weiter fahren.

Du könntest natürlich auch verbotenerweise gegen die Fahrtrichtung auf dem linken Radweg an der Hauptstraße entlang fahren - aber wenn Du dabei erwischt wirst, kostet's Bußgeld, und ungefährlich ist es auch nicht ...

Du kannst auch rechts abbiegen und bis zur nächsten Ampel fahren.

Was möchtest Du wissen?