Wie fahre ich auf die Autobahn?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise beschleunigst du im 3ten bis ca.60 schaltest ganz entspannt hoch sodass du am Ende des Beschleunigungsstreifens oder vielleicht sogar vorher auf ca. 80 kmh bist. Dann die Spur wechseln und entspannt in den 5ten schalten.

Hört sich an, als würdest du gerade den Führerschein machen. Frag bitte deinen Fahrlehrer, der wird dafür bezahlt, dass er dir das erklärt.

Leider ist er nicht gerade ein Paradebeispiel für Kompetenz, der würde mir sonst was erzählen, wenn ich ihn das frage.

0
@Schokibaerli

Dann wechsele den Fahrlehrer. Er muss schon sehr wenig Kompetenz habe, wenn er nicht einmal so etwas relativ Einfaches erklären kann.

0

Du musst mit ungefähr 90 km/h auf die Autobahn kommen und dann 120-130 im Sechsten Gang ganz entspannt durchfahren bis du wieder runter musst.

Nicht alle Autos haben einen sechsten Gang.

0

Wenn du auf die autobahn kommst, musst du natürlich beschleunigen. Allerdings musst du auf dem Beschleunigungsstreifen dir ne lücke auf der Hauptfahrbahn suchen. Dabei darfst du auch auf dem Beschleunigungsstreifen rechts überholen, gutes beispiel wenn du direkt neben einem LKW auf den beschleunigungsstreifen kommst. Dann gibst du Gas und überholst ihn rechts und fädelst dich direkt vor dem Lkw auf die hauptfahrbahn ein.

Beim schalten ist das auch nicht anders wie sonst auch. normale autos beim beschleunigen:

normalerweise sollte man ab ca 60km/h in den 4. gang schalten.

Beim Beschleunigen darf man die Gänge ruhig ein bisschen weiter ausfahren.

0

hattest du keine Fahrstunden? Nicht aufgepaßt?

Nimm besser noch paar Fahrstunden... die hast du bei solch einer Frage bitter nötig!!!

Ich hab es schon ein paar Mal gemacht, aber ich wollte sichergehen, dass ich nicht irgendwelche Einzelheiten vergessen habe.

0

Was möchtest Du wissen?