Wie färbe ich automatisch in Open Office Calc die Optionen der Wenn-Funktion?

1 Antwort

Vielleicht ist dir hiermit geholfen, habe es nämlich vor kurzen selbst gebraucht. . . .Bedingte Formatierung

Da du Formeln schreiben kannst, im Gegensatz zu mir, schicke ich nur einen screenshot.

Wenn es nicht reicht, melden . . . .

mfg


excelfresh

so habe ich es gemacht - (wenn-Funktion, Einfärben, open office calc)

Open Office Calc zeigt falsche Summe an

Hallo, ich habe eine Tabelle in Open Office Calc mit mehreren Spalten in denen Daten stehen erstellt. Nun möchte ich am Ende der Spalten die Summen der Daten zusammenrechnen lassen, das habe ich mit der Funktion "SUMME(D6:D72)" gemacht. Mein Problem ist, dass es mir die Summe in der einen Spalte richtig anzeigt und in der anderen nur "0", was nicht sein kann.

Jemand eine Idee?

...zur Frage

Open office calc MwSt berechnung?

mit welcher formel kann ich bei calc die MwSt von einem betrag berechnen ?

...zur Frage

Open office calc Bruch als Dezimalzahl anzeigen anstatt sch*** Datum?

Ich bastele gerade an einer Tabelle in Open Office Calc und will dort unter Anderem mit Bruchteilen eines Jahres umgehen.

Hab in einer Zelle 260 stehen (=Zahl der Werktage pro Jahr)

und will in einer anderen Zelle z.B. 6/12 eingeben (soll dann als Dezimalzahl da stehen, also 0,5 in dem Fall).

Wenn ich das jetzt aber so eingebe, zeigt er mir in der Zelle irgendein sch**ß Datum an.

Egal was ich tippe, 1/12, 300/12, etc. zeigt er immer ein Dtum anstelle der normalen Dezimalzahldarstellung des Bruchs an.

Wie kann man den Mist abstellen?

Hab es auch probiert ob ein = davor etwas ändert:

Keine Änderung, das sch**ß Programm zeigt mir immer nur irgendein Datum an.

Wie stellt man das um?

...zur Frage

OpenOffice CalcExperte benötigt?

Hallo,

ich hab für mich eine kleine Tabellenkalkulation geschrieben. Da ich aber recht wenig Wissen von Calc im größeren Stile habe, kann ich auch mein folgendes Problem nicht lösen.

Vorneweg. Diese Tabelle vergleicht mehrere Produkte auf Lebensdauer und berechnet dann das Preis-Leistungsverhältnis. Jedes Produkt wird mehrmals getestet. Ich möchte allerdings nur Start- und Endzeitpunkt und den Namen des Produktes angeben. Der Rest sollte automatisch berechnet werden, was im Moment ganz gut funktioniert. Bis auf eine Sache.

Bsp.:

Name: Anfangszeitpunkt: Endzeitpunkt: Lebensdauer:
A | 09.08.2016 | 11.08.2016 | 48h

B | 11.08.2016 | 15.08.2016 | 96h

A | 13.08.2016 | 16.08.2016 | 72h

Nun möchte ich den Mittelwert eines Produktes A auswerten lassen. Was ja 60h sind Das Problem ist ja das die Produkte nicht unter einer Reihe sind, sonst hätte man einfach mittelwert(Lebensdauer) machen können.

Wie also geht das, dass ich quasi aus einer Reihe bestimmte Werte miteinander summieren kann die, die selbe Bestimmung haben.(Produktname)

Die Anzahl wie oft etwas vorkommt hab ich mit der Funktion Zählenwenn gelöst.

Ich hoffe es kann mir einer helfen.

thx mfg werdas34

...zur Frage

Open Office Calc: Wie kann man Funktionen auf ganze Spalten anwenden?

Hallo,

ich habe ein Open Office Calc Sheet mit 2 Spalten: A. Gesamtanzahl B. Teilzahl

Jetzt möchte ich in einer dritten Spalte für jede Zeile den Prozentanteil von der Zelle in Spalte B zu Zelle in Spalte A. Für Zeile 1 wäre C1 also =B1/A1*100.

Da ich aber 200 Zeilen habe, möchte ich das nicht für jede Zeile hinschreiben. Gibt es sowas wie Cx=Bx/Ax*100? Und wenn ja, wie mach ich das?

Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Wie kann ich den Text zwischen zwei Positionen einer Excel oder Calc Zelle ausgeben?

Ich habe in Excelspalten (A) folgenden Inhalt stehen... Beispiel:

A2 = Milchflasche, laminiert, Inhalt 1 l

A3 = Milchflasche, laminiert, Inhalt 15 l

A4 = Milchflasche, laminiert, Inhalt 100 l

Ich möchte nun in Spalte B den jeweiligen Inhalt ausgeben...

Ich habe folgenden Ansatz verfolgt:

=TEIL($A1;SUCHEN(" l";$A2)-1;999) Problem: Die Zeichen Zahl des Inhalts muss gleich sein, ansonsten muss ich immer wieder die Zeichenanzahl verändern... Außerdem, solbal ein Wort (hier laminiert) ebenfalss mit " l" beginnt gibt er mir das Wort vor dem Inhalt aus...

Ich möchte Quasi von der Inhaltsangabe " l" (Leerzeichen und ein l) alles links davon bis zum nächsten Leerzeichen in einer Zelle ausgeben...

Kann mir jemand Helfen?

Danke im Voraus,

Egon

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?