Wie fängt sie an mich wieder zu mögen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Keine Sorge. Beeil dich nicht, früher oder später wird sie merken, in was für einen Mistkerl sie verknallt ist. Davor würde ich jetzt mich bloß nicht einmischen wenn ich du wäre und am besten nichts gegenüber deinem Mädchen tun, was du bereuen könntest. Warte es ab, und wenn sie versteht, dass dein Freund für sie nicht der Richtige ist und sie enttäuscht ist... Dann kannst du ihr es möglicherweise offenbaren. Dass du sie liebst und sie wirklich behandeln möchtest wie jemanden, den du liebst. Aber ich warne dich: Es muss nicht immer gut enden. Wenn es nicht geht, geht es nicht. Setze sie nicht unter Druck und mach ihr vor allem nicht zu viele Versprechen darüber, wie toll du für sie sein wirst. Denn wenn du eine Freundin hast, merkst du ziemlich schnell, dass die Beziehung für beide gleich sein sollte und nicht einer mehr leiden muss als der andere. Ein Tipp: Versuche, einen Moment für euch allein zu finden, damit du ihr alles ehrlich von der Seele reden kannst. Und äh; Ich will dir nicht die Hoffnung zerstören, denn die stirbt ja bekanntlich zuletzt. Nur sage ich dir: Sei tapfer! Und wenn sie sich nicht für dich entscheidet, dann musst du darüber hinwegkommen! Ob sie es ist, oder jemand anders, du wirst schon deine Richtige finden, also sei nicht zu enttäuscht über einen Fehlschlag. Und stell dir erst vor, wie toll es wird, wenn sie Ja sagt. Ich wünsche dir jedenfalls einen Haufen Glück und Mut. Und auch Geduld. Leb wohl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?