Wie fängt man mit Hacken an?


21.03.2020, 07:25

Mit welchen Programmiersprachen fängt man am besten an, um sich schnell in die Materie einzuarbeiten. Mit welchen Programmen, Tools kann man üben, lernen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab die Frage hier etwas ausführlicher behandelt: https://hackenlernen.com/blog.php?t=hacken_lernen_hacker_werden

Außerdem findest du ein paar Tutorials ebenfalls auf der Seite...

Als Programmiersprache ist Python sehr zu empfehlen. Sie ist leicht zu lernen und do kannst schnell damit entsprechende Tools schreiben und auf sehr viele Module mit fertigen Codeteilen zugreifen...

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler seit 2001 (Web, Win. und Linux)

...und wenn man all das gelernt hat, wird man feststellen, das der ursprüngliche Grund sich damit zu befassen uninteressant geworden ist. Mit zunehmenden Wissen wächst die geistige Reife.

Als die Sache mit dem Internet ins Rollen kam beschäftigte ich mich auch mit Blueboxing, Wardriveing und anderen Möglichkeiten möglichst Kostenfrei ins Internet zu gelangen. Aber irgendwann sanken die Preise und es lohnte den Aufwand nicht mehr. Allerdings hatte ich nach dieser "wilden" Phase so viel Können erlangt, das ich keinen Sinn mehr darin fand in anderen Netzwerken herumzukrabbeln. Man muss sich selbst fragen, was will ich dort?

Zugegeben, ich habe absolut keine kriminelle Ader und somit absolut keinen Grund, der den Aufwand Wert wäre.

Inzwischen bin ich Rentner. Ich brauchte noch nie bunte Oberflächen um mit einem Rechner zu arbeiten und auch keine Fremdprogramme.

Das hatte sich irgendwann herumgesprochen und so wurde ich geholt, wenn es erforderlich war Quasi nackt an einen Rechner heranzugehen. Das blöde...ich sollte eigentlich im Park Enten füttern, aber für besagte Aufträge gibt es keine Nachfolge... , alle wolle nur noch bunte Bildchen klicken.

3
@Erzesel

... aber du vergisst die Möglichkeiten legal damit Geld zu machen - Pentesting und auch Bug Bounty kann durchaus einträglich sein ;-)

1

Am besten besorgst Du Dir eine gute Axt. Da die Bewegung im öffentlichen Raum zur Zeit recht eingeschränkt ist kann ich Dir nur empfehlen, Dich mit den ersten Hackübungen auf die Möbel in eurer Wohnung und die Bäume im eigenen Garten zu beschränken. Aus Büchern lernt man Hacken nicht. Eine gute Anlaufstelle wäre ein Revierförster.

Du merkst meine Ironie?

Was verstehst Du unter gute Kenntnisse mit Windows? Zu wissen wo man in den Einstellungen den einen oder anderen Schalter findet ist das Eine...

Was weißt Du über die Bibliotheken von Windows und die Möglichkeiten diese auch ohne Programmierumgebungen anzusprechen. (PInvoke) , Protction Rings, Nertwerkinfrastruktur?

Was bedeutet KnowHow in Cmd? ...Echo und Goto?

Ich empfehle Dir erst einmal ein guter Programmierer zu werden. Die Programmiersprache ist Dein Werkzeug .

Vergiss die hirnlosen Gestalten , welche Leute wie Dich beeindrucken, indem sie ein Paar uralte Kammelen in die Konsole tippen und vorgeben zu hacken. Alles was du zum Thema Hacken im Netz findest ist Schnee von Gestern.  Wenn eine Methode zum Eindringen bekannt wird, ist sie "verbrannt". 

Ein guter "Hacker" behält seine Tricks für sich, denn wenn die "Abwehr" von der Hintertür erfährt wird diese beseitigt... 

Ein guter "Hacker" behält seine Tricks für sich, denn wenn die "Abwehr" von der Hintertür erfährt wird diese beseitigt... 

Wenn man schlechtes will. Wenn man helfen möchte weist man die Entwickler auf die Lücken hin. Bringt allen mehr.

3
  1. Lerne, mit Linux umzugehen. Installiere dir Ubuntu und verwende es täglich.
  2. Lerne c++
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Informatik-Studium

Es gibt tolle Udemy Kurse mit denen du dich weiterbilden kannst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?