Wie fängt man an das erstellen von Beats zu lernen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

was heißt denn für Dich ,,Beats machen"?

Hast Du schon Equipment wie DAW (welche), guten Rechner, Interface, Monitore etc.?

Wie gehst Du bisher vor?

Ich dachte da so an Electro Beats und ähnlichem. Ich würde es ausserdem sehr gerne digital machen (auch aus finanziellen Gründen). Dafür habe ich mir das Programm Magix Music Maker gedownloadet.

0

Für Musik muss der PCned so gut sein...Mit nem 500€kommste da weit. Nur Soundkarte und entsprechende Boxen sollten gut sein

1
@NebenwirkungTod

Ich sag mal: Ja, mit einem 500 € PC kann man natürlich loslegen, keine Frage. Wenn es dann aber in die Richtung diverse Spuren, VSTs und jede Menge PlugIns geht, denn die Anforderungen werden mehr, dann kann es mit einem 0-8-15-Wald und Wiesen-PC schnell grottig werden.

Was Music Maker angeht, das ist wirklich das unterste, was es gibt, ich halte davon nicht viel. Von Magix gibt es ja auch Samplitude, das ist dann schon ein ganz anderer Schlag, also Magix will ich nicht verteufeln generell.

Wenn man es ernst meint mit dem Producing, dann sollte man sich mal bei Cubase umschauen, Cubase LE ist schon sehr professionell. Da gibt es dann auch von Steinberg das Interface UR12 für 99,- €, da liegt Cubase AI bei, für 50 € kann man upgraden auf LE und hat ein klasse semiprofessionelles Interface mit Hammer DAW, damit kann sich ein Anfänger erst mal zwei Jahre beschäftigen!

Dazu braucht man noch gute Monitore, einen guten Kopfhörer und ein Midi-Keyboard wäre auch nicht schlecht zum Einspielen der Instrumente, wenn man nicht mit der Maus alle Noten einmalen will.

 

1
@Topotec

Naja ich meins zwar schon ernst aber wie gesagt ich kenne mich da halt kaum aus aber ich werde mir das mal anschauen😀

0

Ich habe mir bisher ein einigermassen übersichtlichen Programm (meiner Meinung nach) heruntergeladen und einige Dinge aus Youtube angeschaut und probiert.

0
@Fernandez12345

Schau Dir mal die Videos von Paul Marx an, er erklärt sehr gut, wie man schnell, einfach, günstig aber trotzdem professionell ein Homestudio einrichten kann, was benötigt wird usw. Zudem macht er immer wieder Beatmaking-Videos, in denen er Schritt für Schritt zeigt, wie er seine Beats erstellt (Cubase).

https://www.youtube.com/channel/UCCziQ5U2wKZZeXANaFxhQMA

Was Du ablegen musst, ist auf jeden Fall Ungeduld, die DAWs (Digital Audio Workstation), also die Sequenzerprogramme haben dermaßen viele Möglichkeiten, dass man als Anfänger erst mal völlig überfordert ist! Da muss man sich herantasten und erfahrungsgemäß dauert es Monate bis mitunter Jahre, je nach Talent und Muße, bis man gute Ergebnisse erzielt.

1

Auf YouTube gibt es 1000ende Tutorials.

Das wichtugate ust, dass du ein gutes Taktgefühl hastund ein Gehör dafür was geht und was nicht. Das kannste aber auch nach lernen.

Schau dir mal "So geht Musik" an, da zeigt der Clavinofer Beats zu vielen Musik richtungen.

Und dann machste paarsolche nach und beginnst dann selbst rein zuintepretieren

Ok werde ich mal machen sobald ich Zeit habe.

0
@Fernandez12345

Das Ding ist ja halt das es im Internrt zuviele Informationen gibt. Ich habe da kaum Übersicht. Ausserdem habe ich halt das Problem das jeder andere Programme dafür verwendet.

0
@Fernandez12345

Gründsätzlich sind die Programme genau gleich, schau einfach Tutorials über dein Programm und dann schaustd u Beattutorial

1

Musikalische Grundlagen. Spielst du ein Instrument?

Nein ich spiele keine Instrumente...

0

Das wäre ein guter Anfang, Grundlagen sind wichtig. Ich empfehle Keyboard/Klavier. Das ist den Piano-Roll Editoren der meisten DAWs am nächsten.

1

Ein Verständnis von Skalen, Harmonien, Intervallen und Taktarten schadet ebenfalls nicht.

1

Musikalische Grundlagen sind das A und O. Man merkt es ja schon an der Wortwahl; "Erstellen". Musik komponiert man eher, macht sie, spielt sie.

Ich führte letztens eine Unterhaltung mit einem Bekannten in der wir zu dem Punkt kamen; Elektronische Musik von Menschen die auch ein (analoges) Instrument spielen klingt meistens signifikant besser als Kinderzimmerproduktionen die durch try-and-error Rumgeklicke entstanden sind.

Loudness War als musikalische Frühprägung ist ja mittlerweile für viele junge Menschen ein Fakt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Loudness_war

Das Wissen um den Stellenwert der Dynamik verschiedener Instrumente sehr wichtig. Kein Schlagzeuger spielt jeden Anschlag auf der HiHat gleich. Der Dynamikumfgang einer simplen HiHat ist für viele ungeahnt groß.

Ein Keyboard ist übrigens, durch seine sehr beschränkte Dynamik, eher suboptimal um musikalische Grundlagen zu erlernen. Jeder der mal beherzt einen Akkord im Bass, auf einem Piano angeschlagen hat, wird wissen was gemeint ist.

0

Kommt aufs Keyboard an. Meins zB hat einen ziemlich geilen Dynamikumfang ^^

0

Kurse um Beats zu produzieren?

Hallo, ich wollte jetzt Kurse einen Kurse (wenn nötig ist auch mehrere) damit ich lerne Beats zu produzieren.

He niemals ein Beat produziert und will es umbedingt lernen, könnt ihr mir weiter helfen?

...zur Frage

Gitarre lernen anfangen mit 17 Jahren (selbstständig lernen?)

Hi,

 

Ich bin 17 Jahre alt, männlich und würde mir gerne selber das Gitarre spielen beibringen. Der Wille und die Zeit sind auf jeden Fall da. Eine alte akkustik-Gitarre hab ich auch noch daheim.

Kann man sich das mit ein bisschen Geduld selber beibringen oder ist das eher "unmöglich"  ?:D Wie sollte ich da am Besten anfangen ? Ich will, wenn es mir wirklich viel Spaß macht, auf jeden Fall später auf ne E-Gitarre umsteigen.

Soll ich die Akkustik jetzt mit Tabs spielen oder Akkorde lernen oder wie ? ^^

 

Vielen Danke, zzyzx.

...zur Frage

Kann man Britischen Akzent lernen

Ich ziehe bald nach London um... Mein English ist allerdings näher zum amerikanischen Akzent, glaubt Ihr, dass man nach einer Zeit genau wie die Engländer spricht... ?Kennt jemand bestimmte Kurse wie man das lernen kann... ?

...zur Frage

Halay Kurse in Bochum

Hallo, Ich würde gerne wissen, ob ihr mir Halay Kurse in Bochum empfehlen könntet. Ich wurde es gerne lernen wollen und bin auf der Suche mach einem Halay kurs, jeDoch habe ich bis jetzt nur einen einzigen Kurs in Bochum gefunden.

...zur Frage

Stenographie lernen!

Ich würde gerne Stenographie lernen, jedoch finde ich keinen Kurs in meiner Nähe (Reutlingen).

Kann man das auch gut selbst lernen?

Ich habe nämlich gehört, dass man das nur in einem Kurs gut lernen kann.

Freue mch über evtl. Kurse und sonstige Atworten^^

...zur Frage

Hey Leute und zwar frage ich mich gerade wie motiviert ihr euch etwas neues zu lernen?

Ich spiele seit 10 Jahren Klavier und in letzter Zeit mache ich Beats und improvisiere nur und lade selbstkompositionen auf meinem Youtubechannel hoch.

Jetzt möchte ich allerdings neue Stücke lernen allersings fehlt mir die Motivation und weiß nicht so Recht was ich lernen soll. Ich überlege schon die ganze Zeit in Richtung HipHop oder Rnb und Filmmusik aber was kann mich überzeugen dieses Stück zu lernen und das ich es auch lerne.

Jetzt meine frage an euch. Wie motiviert ihr euch zu etwas worauf ihr euch schwer tuht und wie überwältigt ihr es ?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?